Jump to content
Tome

Sovereign of the Seas... in Großmasstab.. ca 1/44

Recommended Posts

Hallo Freunde des Modellbaus...

Ich weiß zwar nicht ob Sie hier rein past... und grau ist Sie auch nicht... aber Kanonen hat Sie.... :weisnicht:


Hierbei konnte ich einfach nicht NEIN sagen....
Ein Englisches Linienschiff und zwar die Sovereign Of The Seas... in Großmasstab.... ca 1,90 m hoch....
Das Modell stammt von dem gleichen Modellbauer der auch die San Felipe gebaut hat...
Wo ich mir die San Felipe abgeholt habe war dieses Modell noch in Bau.
Da aber der Erbauer ende letzten Jahres verstorben ist hatte ich die Möglichkeit bekommen die "SOTS" zubekommen...
Mit allen was man dazu noch brauchte...
Baubläne
Ersatzteile
und vieles mehr...

Ich habe gestern fast 3,5 std dafür gebraucht das Schiff auf zutakeln...
Hier ein paar Bilder von der SOTS wie sie auch genannt wird...

k-IMG_20190311_204116.jpg.f2cc167617b9dbd66f0c086d80aad99a.jpg

k-IMG_20190311_204138.jpg.9770b652ee760df43e2ebe89e92a6119.jpg

 

k-IMG_20190312_163117.jpg.47f68e7b8aaa45439f29cf6497f98474.jpg

 

k-IMG_20190312_163137.jpg.fe7389c31ed6e551cffef4d4ed4c461f.jpg

 

k-IMG_20190312_163201.jpg.6a300ff81931e3a995e4081e13954e4d.jpg

k-IMG_20190312_163345.jpg.ae7d840194d12bcfc45ed986f2d9db36.jpg

 

  • Like 3

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das ist ein richtig tolles Modell. Allein die Farbe der Takelage ist schlecht gewählt. Das stehende Gut war in aller Regel schwarz. Die Taue wurden mit Teer haltbarer gemacht. Das laufende Gut eher naturfarben. Dennoch: Ein Hammer :that:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für Deine Meinung. :that:Du hast recht, aber ich werde sie so lassen wie sie ist. Den so gefällt mir die SOTS

Die Bilder sind von Gestern nach dem Auftakel gemacht worden....da fehlten noch einige Kanonenrohre und andere Dinge....

k-IMG_3861.JPG.c9a9c51977a09683ece8a8f5ba31eb3c.JPG

k-IMG_3863.JPG.fb0751f804a4cf47e1fd8c4167a5c983.JPG

k-IMG_3865.JPG.bfefcc4d33b2c7cada81a4f1927ace41.JPG

k-IMG_3867.JPG.f7c2a304f68e6683d9fad35341205d7b.JPG

k-IMG_3869.JPG.f83ede693612f38f85be509ecdf633ac.JPG

Wie gesagt, die SOTS ist nach dem Krickbauplan gebaut worden... den ich auch habe..

Wie ich auf den Bildern sehe muß dringen noch klar schiff gemacht werden

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

" ... Ich habe gestern fast 3,5 std dafür gebraucht das Schiff auf zutakeln... "

Ich als noch Unerfahrener würde fragen "nur 3 1/2 Stunden?" ;-)

Ein impossantes Modell! Gratuliere dazu.

  • Done 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb BernhardK:

Ich als noch Unerfahrener würde fragen "nur 3 1/2 Stunden?" ;-)

Das wundert mich auch ein wenig. Bei mir dauert sowas eher 3 1/2 Monate. In gut 3 Stunden schaffe ich nicht mal eine der Wanten und davon gibts leider ne ganze Menge :ohno:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Moin Tom,

na Gott sei dank musste ich da nicht ran, beim auftakeln :mrgreen: ... wo du nur immer solch Modelle

auftreibst .... sagenhaft -!-

 

PS: stellts sich mir gerade die Frage ... wie bekommt man so ein Drumm an den See ... :weisnicht: ,

obwohl ... 3 1/2 ´h abtakeln .... 3 1/2h auftakeln, da kannst einen ganzen Tag mit füllen :muahaha:

Edited by JB007
  • Done 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Genau so Jens...zuhause abtaken...was ganz wichtig ist... mit Sorgfalt und ruhe... und am Teich das gleiche Spielchen mit dem auftaken :muahaha:

 

Und es passen sehr gut die Figuren von Lego auf das Schiff... also müße die SOTS so im Maßstab 1/40 liegen... genauso wie meine San Felipe.
Das Schiffchen ist nach diesem Bauplan gebaut worden...
Krick Bauplan SOTS Nr. 800956

Und in dem Plan ist die Takelung in Hell gehalten... ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Hallo Forum,

Hier ein kurze Zusammenfassung über das Schiff.

König Karl I. von England lies das Schiff bauen.
 
 
Schiffsdaten:
Flagge: England
Bauwerft: Woolwich Dockyard, London
Stapellauf: Oktober 1637
Indienststellung: 1638
Verbleib: 1697 verbrannt
Besatzung: ca. 800 Mann

Bewaffnung:
104 Kanonen verschiedener Größen
Edited by Tome

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Forum,

Habe mir mal für die Kleene eine Galionsfigur besorgt....Hier noch ohne.. wirkt irgendwie nackt

k-IMG_3887.JPG.408ed4edcf9728c2bad33e439f39b19f.JPG

Auf den Plan sieht es so aus...

k-IMG_3920.JPG.d377a9188036f287a912fe004bbffefb.JPG

k-IMG_3914.JPG.b6114241057f6efbb5234d0189edabe3.JPG

k-IMG_3918.JPG.a187da537bf6c14cf46ee0bd4de65b57.JPG

k-IMG_3922.JPG.c97008b2c64b39f8cf042037ede852d4.JPG

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da muss ich ja schon wieder ein bisschen meckern. Die Figur zeigte König Edgar, wie er 7 feindliche Könige nieder ritt. Die wird sich wohl kaum finden lassen, es sei denn man findet einen Künstler bei dem die aus dem Drucker fällt. Seis drumm, die Figur sollte aber vergoldet sein. Obwohl die Sots Figur kein Schild hatte, würde ich aber zumindest den Schild blau anpinseln. Immerhin führte auch King Kalle 1 Lilien im Wappen, allerdings auf blauem Grund. Dann passt das zumindest in den historischen Zusammenhang.

Ich muss allerdings zugeben, das der rote Farbklecks an dem ansonsten blau-goldenen Schiff recht gut aussieht.  

Auch wenn ich immer nur was zu meckern finde, das Teil ist einfach nur klasse :that:

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 55 Minuten schrieb San Felipe:

Da muss ich ja schon wieder ein bisschen meckern. Die Figur zeigte König Edgar, wie er 7 feindliche Könige nieder ritt. Die wird sich wohl kaum finden lassen, es sei denn man findet einen Künstler bei dem die aus dem Drucker fällt. Seis drumm, die Figur sollte aber vergoldet sein. Obwohl die Sots Figur kein Schild hatte, würde ich aber zumindest den Schild blau anpinseln. Immerhin führte auch King Kalle 1 Lilien im Wappen, allerdings auf blauem Grund. Dann passt das zumindest in den historischen Zusammenhang.

Ich muss allerdings zugeben, das der rote Farbklecks an dem ansonsten blau-goldenen Schiff recht gut aussieht.  

Auch wenn ich immer nur was zu meckern finde, das Teil ist einfach nur klasse :that:

Deswegen habe ich was ähnliches gesucht und gefunden... es ist eine Schleich Figur...  Ich Danke Dir für die Geschichts Stund, es ist gut zu wissen was die Galions Figur darstellt

Share this post


Link to post
Share on other sites

Deine Sots erinnert mich jedenfalls mal wieder an meine "Unvollendeten". Capitana di Venezia und Kurfürstliche Yacht. Über die Jahre hatte ich ja immer die gute Ausrede: "Es fehlen Winden". Inzwischen hab ich aber fleissig Graupner/Varioprop 3/4 gesammelt. Muss mir eine neue Ausrede einfallen lassen: "Warten das die alte Chaussee-Wanze ihren Geist aufgibt oder der TÜV uns scheidet, damit ein Pick-Up angeschafft werden kann". Oder einfach mal den großen Tisch in der Mitte der Werkstatt frei basteln. Dabei spuken mir schon wieder andere Projekte im Hirn rum, z.B. Amerigo Vespucci und Great Eastern. 

Na gut, immerhin braucht meine Familie für mich keinen Sarg mehr kaufen, der Rumpf der Capitana ist mehr als ausreichend groß. So ein "Erdmöbel" hat auch nicht jeder :roll:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Ihr hier im Forum,

Ich habe mal die Figur etwas umgeändert und mit meiner neuen Digacam etwas herrum gespielt...
Hier mal die Bilder...

k-IMG_3927.JPG.a1289c0c334dadc8bafdb8216f83feed.JPG

k-IMG_3929.JPG.3b6a912ee31d21defdafe28c37e84c29.JPG

k-IMG_3933.JPG.bd8eb7cc29fb836a86b2bc9f294b5713.JPG

k-IMG_3938.JPG.dc8a6f710d16cea3ddcd043bfc792c3f.JPG

k-IMG_3940.JPG.663c6d058a329de2e5a86be091e63505.JPG

k-IMG_3942.JPG.703593a158682ba9af0275b47529d728.JPG

k-IMG_3944.JPG.314be57db50763d9c1305ecc0291f0fe.JPG

k-IMG_3946.JPG.bce8b123a2cd2a2b5948c8e88ee8863f.JPG

Die Flaggen sind für die SOTS in arbeit... muß nur den Drucker meiner Frau quälen :pfeif:

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Forum,

so, die Flaggen sind an den Masten und der RC Einbau hat begonnen....

k-IMG_3958.JPG.94196204ec2365673fa247ea58135177.JPG

k-IMG_3963.JPG.eed4f86df828db22417842674b2da40e.JPG

 

k-IMG_3964.JPG.d3de8c188ce43b5175cda007c885e9cc.JPG

 

k-IMG_3975.JPG.2f60283b95667751481907b70e68d133.JPG

k-IMG_3987.JPG.459315c64f0cb277e4da982444867924.JPG

 

k-IMG_3996.JPG.e02b3f5a2e6818637abc6f2d7813b251.JPG

 

k-IMG_3998.JPG.c2d238266d1a6bcc90eb02d162e198e7.JPG

 

k-IMG_4000.JPG.13669bf54a2d14185adbbf5456d646f9.JPG

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was für ein Brocken...Deine SOTS !

Beim Betrachten der Bilder ist mir der Hilfsantrieb aufgefallen - sag mal - was ist das denn für ein Torpedo/Scooterartiges Gerät am Kiel ? Gibt es das fertig oder kommt das aus eigener Hand....?

Gutes Gelingen....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Uli,

der Erbauer hat diesen Antrieb selbst endwickelt... das andere Linienschiff was ich von  dem Herren habe hat einen Ähnlichen Antrieb.Es hat den Vorteil man sieht die verwirbelung der Schraube nicht... ;). Und Danke Dir ... es wird langsam :jawoll!:

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke Dir.....sag mal - kannst Du da vielleicht nochmals eine Großaufnahme davon einstellen ? das find ich echt interessant und könnte es für einen ROV von mir brauchen.....

Bis dann....und ja - gute Nerven... ;-)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin Uli,

hier....k-DSCF8956.JPG.5d3e43ecea9faba095b1e7ab92841b48.JPG

Es ist zwar der von der San Felipe... aber ich hoffe es hilft :that:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin,

 

bis auf das, dass der Hilfsantrieb etwas ungeschützt da unten hängt....ne coole Sache, vor allem bei Flaute. Ist der auch schwenkbar....?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ist zwar nicht mein Modell:

Ich gehe mal davon aus, das der Antrieb schwenkbar ist. Ähnliches habe ich auch in meiner Capitana di Venecia. Das Problem bei dieser Art von Modellen ist so gut wie immer, das man keinen ausreichenden Druck auf das Ruder bekommt. Es fehlt ganz einfach die direkte Anströmung des Props. Gesteuert wurden die Schiffe ja auch mehr oder weniger mit den Segeln, das Ruderblatt diente lediglich zur Unterstützung. Nun haben wir aber keine 500 Matrosen an Bord die man schnell in die Wanten jagen könnte. 

Probleme dieser Art treten auch oft bei Modellen mit Seitenrädern auf. Der Erbauer meiner Gulnara (schon Dampf aber auch noch Segel) hat das Problem mit einer Art Jet gelöst der fast unsichtbar direkt das Ruder anströmt. 

Dennoch sind diese Modelle eher schwerfällig aber ohne diese Hilfsmittel könnte man damit nur den Bodensee befahren. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin Zusammen,

Ja , Jens der POD ist schwenkbar...die San Felipe hat aber als unterstützung noch ein Bugstrahlruder.. Das hat die SOTS nicht... nur den POD Antrieb.Bin mal gestannt wie sie fährt... In Planung ist jetzt kommenden Sonntag wenn das Wetter stimmt....

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb San Felipe:

 Das Problem bei dieser Art von Modellen ist so gut wie immer, das man keinen ausreichenden Druck auf das Ruder bekommt. Es fehlt ganz einfach die direkte Anströmung des Props.

ja...das leuchtet ein

@Tome na dann wünsch ich dir mal allerschönstes Wetter....OK uns allen :mrgreen: ...dass da ein paar Bilder im Wasser noch hinzu kommen ;-)

  • Done 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Klar doch, wenn ich dazu komme Bilder zumachen... Bin immer noch daran die Steuerung in das Schiffchen einzubauen...:jawoll!:

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.