Jump to content

Empfohlene Beiträge

Moin 

Für mein nächstes Projekt benötige ich Propeller  die es auch zu kaufen gäbe aber ... 

Das Wichtigste am Propeller ist die Druckseite. Sie ist wie eine glatt gezogene Wendeltreppe vor zu stellen. Habe ich in Knete , Stab und Abflussrohr  geformt und abgegossen.

Propeller1.JPG.9978d2315e1189d0f451b50b96141703.JPG

Dieses Gussstück umgedreht ist negativ die Druckseite des Propellerflügels. Der jetzt darauf in Knete modelliert wird .

Propeller4.JPG.1bf6a515fd60ede7eb74e3b97cb15852.JPG

So entstand die Form für die Einzelflügel. 

Propeller5.JPG.a775773b661e0bdfd1701a1670843fb9.JPG

Ralph

 

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da ich einen 5 flügeligen Propeller brauche 5 Flügel zusammen montiert

Propeller6.JPG.44bc058a0e600a8ab2b7571b23a101f9.JPG

und dieses mal in HT Silikon abgeformt 

Propeller12.JPG.1f75928510119a2ba8948aff3a08d7e8.JPG

Guss in Weißmetall mit Zapfen zum spannen in der Drehbank  machen ein zentrisches einbringen der M 4 Bohrung möglich.

 

Jetzt noch wuchten und schleifen und den Bb Propeller passend dazu bauen . Und alles ohne Computer und CNC Fräse.

 

Ralph

Propeller14.JPG

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Coole sache Ralph :that:

Da bin mal gespannt 1. Wie das fertige Teil aussieht und 2. Wie die Schrauben dann laufen, sprich Schub etc

Gruss

Chris

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mich würde vor allem Die Festigkeit und Haltbarkeit des Gießlings interessieren, plus der Formbau. Ich hab ja auch meinen Entwurf, der bisher mit CNC gefräst wurde. Das dauert allerdings ewig und ist viel Aufwand durchs Umspannen. Da wäre es schön, das anders machen zu können, wenn man mehrere braucht.

 

Daniel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nun er eiert , ein perfekter Propeller mit dem Wirkungsgrad vom Perpetuumobile war auch nicht das Ziel. Ist aber auch nur 40 mm, etwas größer wäre eine Schablone für Teilung un Planlauf möglich.

Ich brauche Diesen 

IMG_0856.JPG.3a6b45c2f42a3227d3cd4cca3328df2b.JPG

Ich werde ihn zu Testzwecken mal auf den Bugsier montieren wenn das Wasser nicht mehr hart ist.

Formenbau ist ein eigenes Thema , hab ich mir auch auf YT angeeignet. Starterset und anfangen.

Ralph

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nun bei den Formen hätte mich eben interessiert, wie du die Trennebene bestimmt hast. Es kommen ja doch recht scharfe Kanten an der Endleiste raus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Oberseite Unterseite, die Überlappung als Hinterschnitt  ist in Silikon nicht das Problem.

 

Ralph

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.