Jump to content

Empfohlene Beiträge

vor einer Stunde schrieb JL:

Wein

Ah, in vino Veritas.
Bei mir ist es grade anders herum, Bier und Wein liegen mir nicht so. Für mich geht nichts über einen richtig rauchig torfigen Whisky, fast so als ob du der Asphaltkolonne hinterher fährst. Wie du richtig sagst, das ist eben Geschmackssache.

vor einer Stunde schrieb JL:

Wenn du dir also noch etwas Lokales als Ballastgewicht ins Auto packen möchtest, sei es mir willkommen.

Gerne, das lässt sich machen. Ganz nach meinem Wahlspruch - Forti et fideli nihil impossibile

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Grundsätzlich ist alles  Mitgebrachte an regionalen Spezialitäten in flüssiger oder fester Form für den Allgemeinverzehr immer willkommen und gerne gesehen. 

Davon lebt auch ein Teil des UT Feelings finde ich. Leider war dieser Trend zuletzt etwas rückläufig. Aber wir können ja daran arbeiten. Ein Kasten regionales Bier und eine gute Flasche Single Malt Scotch Whiskey Balmenach 2000 von Dunken Taylor & Co Ltd aus Huntly, Aberdeenshire, sollte sich also auch bei mir im Kofferraum befinden.

Bei der Gelegenheit, möchte noch jemand wieder eine Flasche davon haben?

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja! 1 Fläschchen für mich

Und regionale Sachen wie Bier.... Aus DA....Da bringt mich Max um! :negativ:

Was ich anbieten kann für Präse wäre dann ein guter Riesling hier aus der Gegend.....Der gute Jung soll ja auch nich trocken sterben:fies:

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sterben tut er höchstens vom 84er Burgenländer Witwenmacher, der Jahrgang mit extra Glycol Zusatz. Den lass bitte in der Werkstatt stehen.

bearbeitet von Steinbeisser

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Minuten schrieb Chris DA:

Und regionale Sachen wie Bier.... Aus DA....Da bringt mich Max um! :negativ:

Sooo wild bin ich auch wieder nicht, auch wenn ich so aussehe

BTW: Es gibt auch außerhalb von Bayern Bier? :shock::muahaha:

Und Wein gehört in die Soße, aber doch bitte nicht in die Kehle ;)

bearbeitet von titanicmax

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich nehm auch wieder eine Flasche Balmenach 2000 vom Drunken Sailor.
Und ein Württemberger Bier. Oder schönen Rotwein.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Stunden schrieb titanicmax:

...BTW: Es gibt auch außerhalb von Bayern Bier? :shock::muahaha:...

Tja, auch wenn die Bajuwaren es nicht gern hören: Das Bier haben sie nicht erfunden. Und ja, es gibt auch anderswo eine lange Tradition in der Bierherstellung (erzähl mal einem Belgier, dass es da kein Bier gibt - dann kannst du gleich zum Fingerhakeln übergehen;)).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Stavopramen - unter den gewöhnlichen Bieren eines der besten! Wenn man in der Tschechei ist, unbedingt versuchen. M.E. besser als Pilsener Urquell.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Um die Tradition der regionalen Mitbringsel zu unterstützen werde ich mal wieder ein Kanisterchen mit köstlichem Frankfurter Apfelwein mitbringen. Selbstverständlich gehört auch ein anständiger Handkäs dazu. Wer den nicht kennt, wird ihn kennenlernen ober will oder nicht, rein olfaktorisch betrachtet :-)

Gruß Frank

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb frank-s:

Um die Tradition der regionalen Mitbringsel zu unterstützen werde ich mal wieder ein Kanisterchen mit köstlichem Frankfurter Apfelwein mitbringen. Selbstverständlich gehört auch ein anständiger Handkäs dazu. Wer den nicht kennt, wird ihn kennenlernen ober will oder nicht, rein olfaktorisch betrachtet :-)

Gruß Frank

Unbedingt offenes Feuer oder Funkenbildung in der Umgebung des Handkäs meiden. Gefahr von Schlagwetter!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@frank-s du kommst? Nach der Anmeldung dachte ich, dass wir diesmal mit Patrizia rechnen könnten..... Zumindest war die anmelde Mail von ihr :mrgreen:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Warum war die Mail von Patricia? Verstehe ich nicht.

Wir kommen in gewohnter Besetzung: Naomi und ich.

Gruß Frank

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Fischsauce ? :shock:

Passt sicher, stinkt auch 10 Meilen gegen den Wind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nenenenene,

ich bin ja großer Fan der Thai Küche und den lecker Sachen die Wi kocht, beim Handkäs verstehe ich aber keinen Spass. Die Musik bringe ich natürlich auch aus Sachsenhausen mit. Fischsoße am Handkäs und am besten noch süße Limo in den Apfelwein... soweit lasse ich es nicht kommen :-)

Gruß aus dribbdebach

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 54 Minuten schrieb frank-s:

Die Musik bringe ich natürlich auch aus Sachsenhausen mit.

Na dann Prost mit Theo. Ich freue mich schon drauf!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mal eine Frage an die UT-Organisation: Habt ihr bei all diesen angekündigten geruchsintensiven Mitbringseln auch an die notwendige Technik zum Schutz olfaktorisch normal veranlagter Usertreffen-Besucher gedacht? Z.B. separates Zelt mit Unterdruck-Versorgung, Luftschleuse, Emissionserlaubnis des niedersächsischen Umweltministeriums, Warnhinwiese am Eingang des Geländes, Sicherheitsposten, etc., etc.?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Minuten schrieb JL:

Mal eine Frage an die UT-Organisation: Habt ihr bei all diesen angekündigten geruchsintensiven Mitbringseln auch an die notwendige Technik zum Schutz olfaktorisch normal veranlagter Usertreffen-Besucher gedacht? Z.B. separates Zelt mit Unterdruck-Versorgung, Luftschleuse, Emissionserlaubnis des niedersächsischen Umweltministeriums, Warnhinwiese am Eingang des Geländes, Sicherheitsposten, etc., etc.?

CSA und Dekon-Platz nicht vergessen :pfeif:

Den Schnauzer mit Brandy einreiben hilft auch

bearbeitet von titanicmax

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Keine Sorge, es ist an alles gedacht worden. Der oben beschriebene Platz der allen Anforderungen an reine Luft genügt befindet sich allerdings draußen vor dem Zelt, weit weit entfernt, besser noch auf einem Tretboot im See. Allerdings ist dort vermehrt mit plötzlich auftretender Einsamkeit zu rechnen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nur zum absoluten Notfall bei JL:

@titanicmax: kannste 20 m C-schlauch mit Decontamination s Düse mitbringen? Dann können wir Jürgen mal richtig sauber machen und er kann sich mehr über Gerüche beschweren :muahaha:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dekon ham wir leider nicht auf Wache, aber hätte B-Rohre im Angebot. Denkst du zwo mal 800 l/min reichen oder soll ich drei mitbringen? :muahaha:

Für die Bartträger unter uns bringe ich ne Flasche Brandy mit - ein Schluck für die Kehle und einer um den Schnauzbart zu tränken hilft gegen (fast) alle Gerüche.
BTW: hat jemand Interesse an original Karlsbader Oblaten und Waffelbruch? Fabrik und Werksverkauf sind im Nachbarort :sabber:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb titanicmax:

original Karlsbader Oblaten

Lecker :that:

Auch wenn ich das eigentlich nicht essen sollte

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

×

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.