Jump to content
Lextek

Tug GRIZZLY

Recommended Posts

Beschreibung

Das ferngesteuerte Modell: Der Tug GRIZZYL ist ein vorbildähnlicher Nachbau eines Kanadischen klein Hafen Schlepper, welcher typisch für die Kanada ist.

Mit dem 400er Speed Motor wird eine vorbildgetreue Geschwindigkeit erreicht. Dieser hat genug Leistungsreserven, um das Boot auch mit schleppefunktion anzutreiben.
Der beiliegende 3 Blatt Propeller wird mittels M4 Gewinde auf der Welle montiert , die beiliegende Kortdüse bevorteil die Lenkfähigkeit der Modells.
Eine präzise Wellenanlage aus Messing samt Kupplung gewährleistet einen ruhigen Lauf.

Technische Daten
Maßstab: 1 : 20
Länge [mm]: 484 mm
Breite ü.a.: 170 mm
Gewicht [g]: 450-650g
Schiffschraube: 3-Blatt
Version: Bausatz
Material: ABS, PS,PLA
Schwierigkeitsgrad: Einsteiger
Rumpftyp: Verdränger

grizzly_desine.jpg.65843f25b0d657648fd47e3a2ad4c6a9.jpg

Edited by Lextek

Share this post


Link to post
Share on other sites

Von der Zeichnung zum Urmodell , der kleinen Schlepper Grizzly ist fertig. Nur noch die Farbe dann kann auch die Probefahrt erfolgen.

 

Grizzly_08.jpg

Grizzly_07.jpg

Grizzly_06.jpg

Grizzly_05.jpg

Grizzly_04.jpg

Grizzly_03.jpg

Grizzly_02.jpg

Grizzly_01.jpg

  • Like 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Gestern war die erste Testfahrt von dem neuen Modell Grissly jetzt noch kleine Details und die Bauanleitung fertig stellen dann könnte das Modell ausgeliefert werden

Grissly_2.jpg.b50dab4dd102326be3ec4d3f288f301f.jpg

Grissly_4.jpg.dc39ed3af552b632b9d0a5f467437746.jpg

Grissly_5.jpg.37a2b8e425b9f2ec8a2fcdb81787b720.jpg

Grissly_6.jpg.51d9f7fe2f014a37e8177956b422c7af.jpg

 

  

  

Edited by Lextek
  • Like 4

Share this post


Link to post
Share on other sites

So auch bei Uns wir an der neuen Kabine für der GrizzlY gebaut dass sie für Jedermann leicht zusammen baubar ist ein paar Bilder

grizzly_033.jpg

grizzly_032.jpg

grizzly_031.jpg

grizzly_034.jpg

grizzly_035.jpg

grizzly_036.jpg

grizzly_037.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

 

 

grizzly_043.jpg

 

So sollte es Nicht sein sonder sauber zusammen Sätzen

grizzly_044.jpg

 

Vor den zusammen kleben kontrollieren ob alles im Winkel ist.

grizzly_045.jpg

 

zu erst sauer mit Klebeband fixieren dann erst zusammen kleben 

grizzly_046.jpg

grizzly_048.jpg

Edited by Lextek
  • Like 3

Share this post


Link to post
Share on other sites

So alle Teile mit Beschlagteile sind mal angepasst 

Grizzly_057.jpg.bdc009f3e9ee8c332d10e08acdd56fdc.jpgGrizzly_058.jpg.ad97a1205190cb4ed44429b21743b96c.jpgGrizzly_059.jpg.9be76e140f9b90e0e84cfa62173af09e.jpgGrizzly_060.jpg.d679685bea42a9de8cc2c24e2b4e5eef.jpgGrizzly_061.jpg.a466da8ba53a6900eebc40f10e46ab3a.jpgGrizzly_062.jpg.b303f24bf9b9fbabe1341267c387dd94.jpg

  • Like 4

Share this post


Link to post
Share on other sites

Je mal den Motor& Wellen Halter gezeichnet und gefräst

grizzly_064.jpg.86207ccdbe2efd77fb23300106f8ae5d.jpg

 grizzly_065.jpg.765b1d412f2e433a2c7b0768015f4e2f.jpg

grizzly_063.jpg.811a19423fd836b7da51215f83a07610.jpg

grizzly_066.jpg.bb190de3db9ebfa9841cd89230fcda0a.jpg

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Zusammen

Motor/Servo Halter , Welle Kortdüse und Ruderkoker

grizzly_067.jpg.5e5c9a347bafbc3f27e088035301ea95.jpg

grizzly_068.jpg.fabbb95a677d494f8547bb0c4d89ada3.jpg

grizzly_069.jpg.dfbe2573d81130425aa9034856739ac9.jpg

grizzly_070.jpg.028b5018deee47db0c487ec08c576fa7.jpg

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Schrauben und Ruder Schutz muss abgeschnitten werden um den Neuen anzupassen für die Kortdüse

grizzly_071.jpg.b4f0ebf7950d3ea7cb5bb83cbf08f126.jpg

grizzly_073.jpg.496651cfb734eb4e7b702aae425d56ad.jpg

grizzly_074.jpg.1b39b338680ee2580a2cfe2ac5d89526.jpg

grizzly_075.jpg.820644b63f0969ac231f36910838d345.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Zusammen

Schrauben-Schutz an Kleben mit 2k Kleber

grizzly_076.jpg.6018f679eff32a2d91a051ccd7c71d75.jpg

 

Welle; Kortdüsen, Ruderkocker und Motorträger ausrichten

grizzly_077.jpg.fe0a8bf0a103485f7b39f41d630a8d32.jpg

grizzly_078.jpg.8c6d181a68890361160873a6a1ed7c82.jpg

grizzly_080.jpg.a2ffc6f606f1b31e6f6618a960ea092a.jpg

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Zusammen

So alles Ausgereichte und sauber verklebt , Schiffsschraube mit der Ruderachse ausrichten

grizzly_083.jpg.1161b2523363dc7b63d4fb1d4978492b.jpg

Welle mit zwei PS Scheiben anklebt am Motorträger

grizzly_082.jpg.bec440dd00243b1690ff3305722c788d.jpg  

grizzly_081.jpg.cdf6bb42232a11f08d980920285eb32e.jpg

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Deck aufbau

zuerst alle Teile vorbereiten und die keine Stege

grizzly_087.jpg.1bf7e6303c799c0275d5db3c24405b0c.jpg 

 

zur erst alle Teile zusammen stecken das diese sauber zusammen passen

 

grizzly_084.jpg.a4d158da0207a86ffa738b456706171a.jpg 

grizzly_085.jpg.864b700ca90ffe9d046e768ec7677600.jpg

 

Deck auf die Verstärkung-Teile legen ausrichten und mit Klammer oder Zwingen zusammen hallten und in form bringen; auf der Rückseiten verkleben

grizzly_086.jpg.29bf886a86e72d35446e6f1f0263dbab.jpg

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.