Jump to content
San Felipe

RMS Titanic in 1/200 von Krick Kommentare

Empfohlene Beiträge

Titanic von Hachette. Das wird schwierig die auf R/C umzurüsten. Das Modell ist obenrum schlicht zu schwer. Schwimmt, ist aber mit Vorsicht zu genießen. 

Meines Wissens nach gibt es nur eine Titanic als Baukasten bzw Semibaukasten die auch maßstabsgetreu ist. Maßstab ist da 1:150, also ähnlich wie die von Graupner. Auch die G-Titanic ist zu pummelig, also entweder zu breit oder zu kurz. Das fällt aber sofort ins Auge, wenn man die Modelle mal nebeneinander stellt. Rumpf, Frässatz Aufbauten, Ätzteile, alles vom Feinsten. Leider auch recht teuer und keine Baustelle für mal zwischendurch. Finde den Link auf die Schnelle nicht. Bei Interesse kann ich aber gern mal in meinen Unterlagen nachsehen bzw diese Teile aus dem Keller holen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 11 Stunden schrieb Tome:

Wie lade ich hier mehr Bilder rein ?

Da es dazu auch eine Anleitung gibt, hier nur die Kurzform: Größenmaximum für einen Beitrag 600 kB, Bilder in Galerie laden (unbegrenzt) und in Bericht verlinken. Mehrere Dateien je Beitrag sind möglich unter Beachtung des Maximum.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Am 9.12.2018 um 19:48 schrieb San Felipe:

Titanic von Hachette. Das wird schwierig die auf R/C umzurüsten. Das Modell ist obenrum schlicht zu schwer. Schwimmt, ist aber mit Vorsicht zu genießen. 

Meines Wissens nach gibt es nur eine Titanic als Baukasten bzw Semibaukasten die auch maßstabsgetreu ist. Maßstab ist da 1:150, also ähnlich wie die von Graupner. Auch die G-Titanic ist zu pummelig, also entweder zu breit oder zu kurz. Das fällt aber sofort ins Auge, wenn man die Modelle mal nebeneinander stellt. Rumpf, Frässatz Aufbauten, Ätzteile, alles vom Feinsten. Leider auch recht teuer und keine Baustelle für mal zwischendurch. Finde den Link auf die Schnelle nicht. Bei Interesse kann ich aber gern mal in meinen Unterlagen nachsehen bzw diese Teile aus dem Keller holen. 

Interesse Ja, auserdem habe ich auch was.... das Schiff zu Deinem Forennamen :jawoll!:

San Felipe....

k-IMG_20180406_131911.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Aha...wen hab ich denn hier im Forum entdeckt .... du auch hier Tom

na dann mal willkommen, bezüglich deines Neuerwerbs...wie schon an anderer Stelle geschrieben, gespannt was da alles auf dich zukommt ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Jens,

bin eigentlich schon lange hier im Forum....

Der Andreas hat mich gebeten mal hier ein bisken tätig zuwerden ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Von Moderator Chris DA bearbeitet

Ich hab die Kommentare mal hierher geschoben, dann bleibt der Baubericht schön ganz ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Moin Tom,

hat zwar jetzt nix mit der Titanic zu tun.....Aber das rosa U Boot weckt da Interesse...

erinnert mich an den Film "Unternehmen Petticoate"......schreib doch mal ein paar Daten dazu....oder eventuell auch in einem Thread kurz vorstellen ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 8 Minuten schrieb JB007:

Moin Tom,

hat zwar jetzt nix mit der Titanic zu tun.....Aber das rosa U Boot weckt da Interesse...

erinnert mich an den Film "Unternehmen Petticoate"......schreib doch mal ein paar Daten dazu....oder eventuell auch in einem Thread kurz vorstellen ;-)

Moin Jens,

Im Nachbar Forum habe ich schon was dazu geschrieben....da kamm aber nichts zurück.

Hier werde mal was dazu schreiben... auch wenn es nur für Dich ist ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 2 Minuten schrieb Tome:

auch wenn es nur für Dich ist ;)

Ganz sicher nicht. Ist es die Revell Gato? R/C? Tauchen möglich? Wenn ja, wie? Und und und......

Eine Revell Gato hab ich auch noch in der Schatzkammer, bisher aber nur den Bausatz und die Ätzteile. Meine wird sicher nicht rosa aber der Rest würde mich schon interessieren. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Moin Tom,

passt gerade so in die Badewanne. Ganz schöne Brummer von Motoren....Was sind das für welche? Ist da auch Beleuchtung verbaut....wenn nein, kommt da noch welche? Gerade die ganzen Decks zu beleuchten wäre Hammer.

bearbeitet von JB007

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Jens,

kann sein das das Bühler Motoren sind... Jo, die Lady ist 1400 mm lang....Beleuchtung ist schon so eine sache.... die Lady ist jetzt schon 4-5 mm über dem Wasserpass :weisnicht:

Aber so eine Battriebetriebende Weihnachtskette könnte man da noch rein Zaubern ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

N'abend Tom,

klar ist eine nachträglicher Einbau immer etwas mühselig....aber ich denke dies würde sich schon lohnen.....und 3-4mm bis KWL bei der Größe, alle mal genug Gewichtsreserve vorhanden :mrgreen:

 

 

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Moin Forum und schönen 4ten Advend,

Jens das geht bei meiner leider so nicht....

k-IMG_20181215_192932.jpg.0c3dacb2e77939642d04ea7546274823.jpg

Das Video ist klasse.... bin am überlegen auch eine in 1/144 zu bauen :weisnicht:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Moin,

 

auch dir einen schönen 4.Advent ;-)

nun ja.....muss ja nicht ganz so doll wie im Video werden, aber so ein paar LED's eben....ne Notbeleuchtung sozusagen....alle mal einfacher wie ein kompletter Neubau. 

Apropo Neubau.....irgendwo hab ich gelesen dass Trumpeter dies als Modell, Größe da 1,2m raus bringen soll.....muss nochmal schauen, ob ich das finde

 

das könnte mich allein der Beleuchtung wegen auch anfixen :mrgreen:

bearbeitet von JB007

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi Jens,

Ja ,ich weiß das Trumpeter die Titanic in 1/200 raus bringen will.... nur die Frage ist im welchen Jahrhundert....:weisnicht:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja Jens,

den Herrn Franz kenne ich persönlich ... er wartet auch schon seit ca 2 Jahren auf das Modell...wird sich wohl noch hin ziehen den unter den Neuheiten 2019 ist sie nicht dabei...:pfeif:

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Tom,

 

werd das auch nie verstehen, dass man Ankündigungen macht und dann ewig nicht in die Pötte kommt....frag mich immer was die Hersteller davon haben.....? Naja denke wir haben auch so genug zu tun.... ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wäre durchaus interessant. Ich würde die Britannic als Lazarettschiff daraus bauen. 

vor 11 Minuten schrieb JB007:

Naja denke wir haben auch so genug zu tun.... ;-)

Durchaus, z.B. meine 1:150 Titanic endlich mal aus dem Keller zu holen und zu bauen.  

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 10 Stunden schrieb JB007:

...frag mich immer was die Hersteller davon haben...

Markstudie zur Ermittlung des voraussichtlichen Absatzes?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Am 24.12.2018 um 08:59 schrieb JL:

Markstudie zur Ermittlung des voraussichtlichen Absatzes?

nun durch aus eine Möglichkeit.....allerdings denke ich, macht man sowas bevor man Zeit & Geld für Entwicklung und Prototypen investiert. Manch Verzögerung mag vielleicht auch daran liegen, dass wohl auch mehrer Projekte gleichzeitig laufen. Ist bei uns in der Firma auch nicht anders. Das entscheidende ist aber.....bei uns wird es eben erst kurz vor tatsächlicher Einführung beworben. 

 

Und da liegt eben der entscheidende Unterschied drin.....hab das weder bei Graupner etc. je so richtig verstanden.....aber naja ändern können wir es nicht, warten und sehen was da denn so alles kommen möge.

 

@San Felipe na dann bist du ja eh versorgt.....von welchem Hersteller ist den deines.....Krick? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.