Jump to content
chripsch

Kommentare zu "Noch eine Wilma Sikorski"

Empfohlene Beiträge

vor 7 Minuten schrieb chripsch:

ch könnte allerdings analog auch hinten in der Plicht noch eine zweite Mutter anbringen  und z.B. unter einem 1:20 Putzkübel

Hi Christian,

das es so schlackert verwundert mich, aber dan ist die Rückwand nicht so eng angepasst, auch gut. Eine Schraube in Putzkübeltiefe ist nicht gut, da machts su im Prinzip ein Loch in den Süllrand und kannst nicht mehr ohne Schraube fahren (auch bei Schönwetter kann die Plicht mal voll werden. Ich hab sie sogar über dem Süllrand indem ich eine Lüftung als Schraubenkopf verwende, aber wenn du vorn eine Schraube hast, dann reichen hinten Magneten. Eigentlich reichen die völlig, auch ohne Schraube, aber beim 'Sürfen' auf den Brandungswellen war ich doch ganz froh. Ist zwar nix passiert, aber einmal zu spät gewendet und ....

VG

Joerg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi Joerg,

die zweite Schraubung wäre dann hinten in der Plicht -ohne  "f"-. Wäre dann von unten nach oben durchgeführt und deshalb analog Bug auch wasserdicht. Hab mir allerdings schon ein paar Magnete bestellt, da ich bei den selben nicht bohren müsste. Ich plane die Versteifungsecken von Graupner als obere Basis hierfür zu verwenden.

vor 57 Minuten schrieb JojoElbe:

Auf den Brandungswellen...

 
...ist auch der Bock schon geritten und da tut ein festgeschraubter Aufbau gut :mrgreen: Von Wellenkamm zu Wellenkamm hüpfen. Gibt mehere Handyideos hierzu. :mrgreen:
 
vor 58 Minuten schrieb JojoElbe:

aber dan ist die Rückwand nicht so eng angepasst, 

 
Hat maximal 2 mm Spiel zur Plicht. Könnte also analog Bug noch eine Schraubungslasche anbauen wenn die Magnete nicht stark genug sind.
 
Überleg mir hier noch was.
 
Viele Grüße,
Christian
 
 
bearbeitet von chripsch

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Christian....darf ich mal fragen....warum der Poller, wenn du eh mit Magneten arbeiten möchtest....?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo JB,

ich hab nie gesagt, dass ich »nur« mit Magneten arbeiten will. Ein Schräubchen in Ehren kann niemand verwehren 8-)

Viele Grüße,

Christian

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi Jens,

danke für den Link. Leider nicht gerade billig. Werde von dem her eher Deine Anregung mit der Lochplatine einfließen lassen .

Der Trick ist nicht schlecht :that:

Viele Grüße,

Christian

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Jungs,

nich alle haben oder haben mehr eine Gummimatte von der Sorte! Also erst schauen welches Schiff ihr baut und in welchem Bauzustand und dann kaufen, oder nicht.

LG

Joerg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 20 Stunden schrieb JojoElbe:

Hallo Jungs,

nich alle haben oder haben mehr eine Gummimatte von der Sorte!

Hi Joerg,

ich nehms mit den Vorbildern ein wenig gelassener, da ich als Landratte eher an die adriatischen denn an die nordischen Vorbilder rankomme :pfeif::muahaha: 

Könnte mir gut einen Art Fußabstreifer vor dem Schott vorstellen und die Idee von Jens mit der Lochplatine find ich net schlecht. Hab gestern die ersten Vorabexperimente mit den LEDs gewagt. Die Drähte der 3mm LEDs sind etwas dick, (ca 1,2 mm) aber zu was gibt es Lack als Tarnung? Mal schaun ob ich heut Abend scharf loslege 8-)

Viele Grüße,

Christian

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.