Jump to content
Kapitän Odin

Kommentare zur Cornelia Marie in 1:50

Empfohlene Beiträge

vor 34 Minuten, Eidermän schrieb:

Da bin ich gespannt wie Du mit solch 'kleinen' Sachen klar kommst!

Schaun wir mal ist ja nur die halb so groß wie mein bevorzugter Maßstab :mrgreen:

vor 24 Minuten, John-H schrieb:

Ja nun ist die Katze aus dem Sack. :)

Ich bleibe auf jedem Fall dran! ;)

Was heist Katze aus dem Sack ? Gut Ding braucht Zeit.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Super Sache auch aufgrund der Televisionale Präsenz, schönes Ding, kanst ja schon mal die Besten Sprüche vom Kapitän aus dem Netz für das spätere soundmodul runterladen. Schäne Umsetzung vom Tisch, das schau ich mir weiter an (Die Folgen auf DMAX auch)

 

bis denne

 

Christian

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 2 Minuten schrieb IRON:

kanst ja schon mal die Besten Sprüche vom Kapitän aus dem Netz

und vielleicht noch ein Rauchmodul ins Führerhaus, so dass es immer schön aus dem Fenster qualmt (R.I.P. Phil Harris).

J

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

sau cooles Projekt... die Sendung und das Original hat einfach Kultstatus. Sowas als Bausatz....

Bleib ich mal gespannt dran ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Soll die Kippmechanik funktionierend gestaltet werden? Mit echter Hydraulik? Das wäre dann das Gelbe vom Ei! Falls nötig, könnte man die ganz kleinen Hydraulik-Zylinder von W.Praez nehmen. Aber bloß nicht die originalen Schlauchanschlüsse! Die dicht zu bekommen - da kann man sich die Haare büschelweise ausreißen!

Man kann aber die originalen 90°- Umlenkungen nehmen und da hinein Leimbach-Nippel schrauben. Und dann hättest Du die Wahl: Sollen die Zylinder schnell gefüllt werden, so daß die Kippbewegung schnappend erfolgt, kannst du die 2-mm-Schläuche von Leimbach nehmen. Wenn es langsamer gehen soll, die dünneren 0,9 mm (innen) von W.Praez. Aber da hast Du dann das Problem, die Schläuche genügend zu weiten, um sie auf die Nippel zu bekommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich glaube das möchtest du nicht, Thorsten.
Hydraulikschlauch in 1,5mm Außendurchmesser wäre im Original ein 75mm Rohr. Mit den entsprechenden Nippeln etc. Dafür bist du zu detailverliebt.

Das passt für den Hauptausleger eines Großbaggers in 1:50. Aber nicht für so einen Klap Klapperatismus der außer den Körben nichts heben muss.

Mach dir im CAD mal den Spaß und bau mal so ein Rohr mit 1,5mm Durchmesser ein und stell das daneben.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.