Jump to content

Futterboot Beleuchtung


Guest Mario1977

Recommended Posts

Das sieht aus, als würde es ganau das tun, was du möchtest. Wie die zwei "Kanäle" beschaltet sind geht aus er Kurzbeschreibung nicht hervor, aber das dürfte für deine Anwendung nciht relevant sein, da du bei 4A Belastbarkeit ohne weiteres alle deine LED Parallel da dran hängen kannst, ohne das es eng wird. Von der Spannungsversorgung würde ich die Reihen beibehalten und den Akku direkt einhängen. Über den Empfänger hat wenig Sinn, belastet ihn nur unnötig.

Falls die beiden Kanaäle getrennt gesteuert werden können, kann man sich noch überlegen, ob man die vorderen und Hinteren Positionen getrennt Dimmen möchte.

Den Shop hab ich mir mal direkt gespeichert. Scheint interessante Angebote an Schaltern zu haben.

Zusammengefasst würde ich sagen, dass ist was du suchst. Die gedimmten LED-Reihen mit passendem Vorwiderstand ausstatten und gut ist. Die Strahler kannst dir ja dann unabhängig davon überlegen, ob mit KSQ oder auch Widerständen.

 

Grüße

 

Daniel

Link to comment

Der Vollständigkeit halber, Nachtrag zu oben: Jetzt sind die KSQ's bei KT-Electronic wieder im Angebot. Diese habe ich verwendet. Fürs Futterboot dürfte aber die Variante, die Mario schon gefunden hat, die bessere weil einfacher zu relaisierende Lösung zu sein.

Link to comment

Das erklärt, warum ich die bei meiner ersten Suche für mein Projekt nicht gefunden habe. Bei 1A schien die nicht interessant.

:ot-pfeif-sp: Wie hast du das bei dir denn gestaltet? Die üblichen LED haben ja mehr 20-30mA. Oder wirds das über die Dimmung dann auf den Wert reduziert? Weil alle parallel dran, kann ja wohl schiefgehn, wenn zu große Schwankungen zwischen den LED auftreten, sodass sich der Strom nicht gleichmäßig verteilt.:ot-pfeif:

 

Grüße

 

Daniel

Link to comment
Guest Mario1977

So ich habe das Schema nochmal aktualisiert.

Die Anzahl der hinteren Positionslichter hat sich geändert und ich hab rechts und links die LEDs jeweils zusammen gepackt.

Ein Freund von mir meinte ich soll ruhig die KSQs auch am Dimmer ausprobieren, das sollte eigentlich funktionieren und zur Not halt Wiederstände.
Bei den Flutstrahlern werden die KSQs auf jeden Fall eingesetzt.

Was meint ihr?

Beleuchtung RT4_01.jpg

Edited by Mario1977
Link to comment

Das sieht soweit doch gut aus. Bleibt nur noch die Frage offen warum zweimal grün :) ?

Ich kann nochmal schaun, dass ich eine PWM-Quelle gestartet bekomme.

 

Daniel

Link to comment
Guest Mario1977

Hi Daniel,

das wäre natürlich klasse wenn du die KSQs vorab testen könntest :)

Warum ich die beide seitlichen Positionslichter grün mache liegt daran das ich hinten schon rot habe und ich es gern gleichmäßig mag.
Könnte mir jedoch noch vorstellen gelb und grün zu machen :)

Gruß Mario 

Link to comment

Also. Meine Schwester hat mir ihren arduino so eingestellt, dass es jetzt ein 500Hz PWM ausgibt. Daran habe ich die KSQ und eine meiner pinken Weitwinkel mit 3V drangehänt. Über ein Poti lässt sich das Puls-Pause-Verhältnis steuern.

Bisher nimmt die LED das gut an und wird wie gewünscht gedimmt. Der Aufbau läuft jetzt ein paar Minuten und keine Erwärmung ist festzustellen. Ich lass es jetzt mal noch etwas laufen zur Beobachtung. Ich erwarte aber nichts Außergewöhnliches mehr und von daher gehe ich davon aus, dass das Dimmen funktionieren wird. Was ich jetzt nicht ohne weiteres sagen kann, ist ob sich das Verhalten bei anderen Frequenzen ändert. Auch das Langzeitverhalten ist natürlich nicht abzusehn.

 

Zu den Lichtern. Du bist also auch so ein Symmetrieversessener wie ich. Von der Sicht ist das natürlich sinnig. Mit Grün-Rot hätte man halt eine "echte" Positionsbeleuchtung einbauen können. :D

 

Angehängt mal der Versuchsaufbau mit zwei verschiedenen Dimmstufen. Auch der Fadingeffekt kam durch. (An und abschwellende Helligkeit)

 

Grüße

 

Daniel

IMG_0675.JPG

IMG_0676.JPG

Edited by DJK94
  • Like 1
Link to comment
Guest Mario1977

Hi Daniel,

vielen Dank für Deine Mühe und dem Zeitaufwand mit dem Testaufbau.
Auch an JL vielen Dank, du hast mir ja bereits an anderer Stelle viel geholfen.
Mitte nächste Woche werde ich den Bausatz abholen und als erstes die Oberschale mit den LEDs bestücken :)
Baubericht folgt an anderer Stelle.

Gruß Mario

PS: ich habe da noch andere Fragen was die Regler betrifft dazu werde ich aber auch an anderer Stelle ein neues Thema starten

 

Edited by Mario1977
Link to comment

So die Seite hier sagt, seit ankündigung des Tests sinds 20 Stunden. Der Teststand lief, so als Nachtlicht :D , die Nacht durch. Die Dimmung lief weiter udn ich konnte keine Schädigungen feststellen.

Die ersten 20 Betriebsstunden sollte das Konstrukt also durchhalten :). Für weitere Test kann man die KSQ ja zugänglich verlegen, sodass Tauschen möglich wäre. Am besten nicht wie in meiner SeaShadow, wo später nur noch der Akku zugänglich sein wird.

 

Grüße

 

Daniel

Edited by DJK94
Link to comment
Guest Mario1977

Hi Daniel,

der Rumpf vom RT4 ist bis auf den Akkudeckel samt Akkufach geschlossen und kaum zugänglich um Komponenten zu tauschen.
Jedoch wird der Bootsrumpf an der Außenkontur verschraubt (mit Dichtung) und nur innen an den Futterklappen geklebt.

Gruß Mario

Link to comment

Es geht ja mehr drum im Notfall ran zu kommen, ohne Zerstörung. Meine Sea Shadow ist später absolut versiegelt . Ohne Aufscheniden des Rumpfes kommt man da an nichts mehr ran. Außer Akku und vielleicht Empfänger.

 

Daniel

Link to comment

Hat was. auch wenn die Oberfläche nur Fake ist :mrgreen:

Nur wenn ich mir die Preise anschau muss man das wollen. Aber auf jeden Fall durchdacht.

Dann kanns ja jetzt einen Baubericht dazu geben :D

Hab heute noch eine schöne Verwendung für die KSQ gefunden. Kommt dann später im Baubericht der Sea Shadow.

 

Daniel

Link to comment
vor 11 Stunden, Mario1977 schrieb:

Hier ist übrigens das Objekt der Begierde :)

ot-pfeif-sp.gif

Autoscooter für Angler :mrgreen:
Jetzt weiß ich wenigstens, was die da so machen, wenn's beim Angeln langweilig wird...;)

ot-pfeif.gif
Link to comment

Sieht doch schonmal sauber gemacht aus.

Ja die ganzen Beinchen zusammenzufassen dauert. Hab ich zum Glück schon durch. Und ich hatte ein paar weniger. :)

 

Daniel

Link to comment
  • 4 weeks later...
Guest Mario1977

Hier mal ein Video von der ersten Testfahrt. Noch ist das Boot nicht verklebt und das erste Dimmer Modul ist leider defekt.

Bekomme aber ein neues Dimmer Modul und werde nochmal berichten.

Gruß Mario

Link to comment
Guest Mario1977

Hi Daniel,

hab jetzt ein neues Dimmer Modul verbaut und es funktioniert auch nur macht es trotzdem komische Dinge.

Ich hab mal ein Video gemacht.

Was sagst du dazu?

Gruß Mario

Link to comment

Hm.

eine sofortige lösung hab ich nciht, dazu kenn ich den Dimmer ja nicht, Ich würde vermuten, dass der Fehler nicht in den KSQ liegt, da ich da eher beim Dimmen Probleme erwarten würde, als dann wenn der durchschaltet.

Hätte jetzt auf eine Überlastung im Dimmer getippt erstmal. Allerdings wäre der schon verdammt schlau, wenn er eine Abschaltung hätte.

Ansonsten kam mir gerade noch, dass es die Möglichkeit gibt Dimmer mit zwei verschiedenen Funktionen auszustatten. Nämlich Dimmung und Strombegrenzung. In dem Fall läuft die Strombegrenzung bei einigen kHz und die Dimmung auf 100Hz und die werden überlagert. Wenn der Dimmer jetzt am Anschalg selbst auch in eine Stromlimitierung rein geht, dann köntne ich mir Probleme im Zusammenspiel mit den KSQ vorstellen, weil zwei Regelkreise gegeneinander Arbeiten.

Hast du vielleicht mal eine Bezeichnung des Dimmers? Ich muss auch schuan und "raten", da ich nciht der absolute Spezialist bin in E-Technik, sofern ich selber noch nicht damit arbeite :D

 

Grüße

 

Daniel

 

Oh und könnte an sich auch an der Ansteuerung des Dimmers über den Empfänger ein Fehler kommen, wenn man auf Vollausschalg geht?

Edited by DJK94
Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.