Jump to content
Loria

MOSFET Schalter

Recommended Posts

Loria

Ahoi,

ich war lange nicht zugegen. Es ist manchmal einfach so, daß Zeit in andere Kanäle fließen müssen. Mittlerweile bin ich aber dazu gekommen, die Grundschaltung, die ich im Rahmen des Rauchgenerators der Weser von Ralph Cornell (Bauberichte) erstellt habe, in eine Form zu bringen, daß sie präsentabel ist.

Es ist ein Halbleiterschalter mit einem P-Kanal MOSFET.

Der verwendete MOSFET hat lt. Datenblatt einen zulässigen Maximalstrom von 12A. Seine minimaler Innenwiderstand beträgtr lt Datenblatt 300mOhm bei 7.2A und Ugs von -10V. Für die anfallende anfallende Verlustleistung ist eine entsprechende Kühlung zu verwenden. Im Falle der Weser, wo der Einschaltstrom bei ~1A liegt, reicht der Erfahrung nach das Montageblech der Smoker aus.

Es sollte auch im allgemeinen darauf geachtet werden, daß bei niedrigeren Betriebsspannungen der innenwiderstand aufgrund der niedrigeren Ugs zumimmt und damit eine höhere Uds verurscacht, was die Nutzbare Leistung an der Last (hier der smoker) reduziert. Daher kann es sinnvoller sein, die Akkuspannung zu erhöhen. Der verwendete MOSFET selber hat eine Grenzspannung von Uds von 100V.

Weitere Dinge, die es zu beachten gilt, entstehen im Rahmen der hier verwendeten PWM-Ansteuerung. Zum einen führen Stromänderungen durch die geschalteten Ströme zu Spannungshüben durch den Innenwiderstand der Batterien. Diese Spannungshübe können zu Störungen im Modell führen. Da jedes Leitungsstück eine Antenne sein kann, können die Schaltflanken der PWM auch hier zu Störungen führen. Ggf werden eine Stromglättung mittels Induktiuvitäten bzw Tiefpassfilter nötig. Dies ist auch in Anbetracht verwender Audioanlagen im Modell zu beachten. Auch können im Störungsfalle auch eine Reduktion der Flankensteilheit mittels Tiefpass an dr Ugs und Ansteuerung nötig sein. Störungen können sich sehr Modellindividuell manifestieren. Sinnvoill kann es auch sein, die Verbindung zwischen Last und Schalter so kurz wie möglich zu gestalten (also nicht Schalter im Bug und Last(Smoker) im Heck).

Schalter-plan_k.png

Schalter.png

 

Loria

Von Moderator Meinolf Höhler bearbeitet

Bild als Link eingefügt

Share this post


Link to post
Ralph Cornell

Tatsächlich habe ich meinem experimentellen Exemplar einen kleinen Kühlkörper verpasst und dann den ganzen Weihnachten in Schrumpfschlauch eingeschrumpft, so daß nur der Mosfet und der Anschlusspin herausragen. Bei mir kommt die PWM von einem Beier-Soundmodul. Meine Konfiguration ist: Helligkeit 100%, Option 1 80% und Option 2 wieder 100%. Die Pulsfrquenz des Beier ist übrigens 100 Hertz.

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.