Jump to content

welchen Motor für SRK Hans Lüken


Guest Cymba

Recommended Posts

Hallo

ich bin sozusagen Neu hier.

Zur Zeit baue baue ich mein erstes Modellschiff, einen SRK "Hans Lüken nach Unterlagen der DGzRS.

Das Tochterboot Abelius ist im Rohbau so gut wie fertig. Es fehlen noch alle technischen Einrichtungen.

Für das Mutterboot habe ich das Urmodell auch fast fertig.

Meine Frage ist welche Motoresierung ist für beide Boote passend.

Das Mutterschiff möchte ich mit einer 40-45 mm Messing 3-.Blattschraube bestücken.

Motor mit oder ohne Getriebe, brushless oder nicht? Wellenverbindung?

Schon mal danke für Eure Infos

 

Link to comment

Hallo und herzlich willkommen bei uns an Bord!

Wenn Du nach Unterlagen baust, dann wäre es sehr nützlich, die Original-Geschwindigkeit, den Maßstab, die Länge der Modelle und die Anzahl der Schrauben zu kennen.

Damit lassen sich Deine Fragen dann recht gezielt beantworten.

Ansonsten findest Du HIER auch noch ein Excel-Tool für die Antriebsauslegung.

Viele Grüße

Torsten

 

Link to comment

Sorry, hier die Daten:

Maßstab 1:20

Hans Lüken: 19-m-Klasse, Länge 18,9 m  -  Breite 4,3 m  -  Höchstgeschwindigkeit 18 kn bzw 33 kmh  -  Modellpropeller 40 - 45 mm Messing

Tochterboot:  Länge 5,5 m  -  Breite 2 m  -  10 kn bzw 19 kmh  -  Modellpropeller 20 mm Kunststoff

Viele Grüße

Cymba

Link to comment

Also dann:

V(Modell) = V(Original) / Wurzel(Maßstab)

V(Modell) = 33km/h / Wurzel(20) = 7,38km/h

Das ist auf jeden Fall ein Halbgleiter.

Geh mit den Daten mal in das Excel-Tool, das spuckt Dir eigentlich alles aus.

Gruß

Torsten

 

Link to comment

Für das Mutterschiff würde ich als Bürste den Klassiker nehmen:

 

Robbe Power 755/40 

von Aeronaut gibts einen 720Navy (ohne "race") das ist fast das gleiche.

Bei Brushless gibt´s natürlich deutlich mehr Auswahl. Alles mit ~200g und 600kv an 3S lipo oder 12V sollte problemlos passen, bei Aussenläufern landest du da bei langen 35ern oder 42er Ausseläufern.

Beim Tochterboot würde ich auf jeden Fall Brushless nehmen, alleine wegen des Gewichtsvorteils. 20mm Plaste verträgt ja auch einiges an Drehzahl, da finden sich diverse Aussenläufer der 20-30g Klasse.

Edited by Time Bandit
Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.