Jump to content
Schiffsmodell.net

3D gedruckte Teile


Ümminger Kapitän

Recommended Posts

San Felipe

Ja eben, GuV......Gewinn und Verlust-Rechnung. 

Jetzt sind wir doch mal ehrlich: Normalerweise ist das hier alles Hobby. Kniet man sich in diesen oder auch andere Bereiche rein, kann man ein bisschen was damit verdienen. Die Gewinne sind klar, eben alles was man dadurch einnimmt. Verluste können alle möglichen Anschaffungen sein, die damit in Zusammenhang stehen. Diese Anschaffungen hat man ohnehin auf der Wunschliste, ist eben unser Hobby. Da sind der eigenen Kreativität doch kaum Grenzen gesetzt. 

Wie gesagt, sollte es super laufen, macht man eben ein Kleingewerbe daraus und kommt man damit auch nicht mehr hin wäre es eh an der Zeit darüber nach zu denken es hauptberuflich zu machen. 

 

Link to post
Ümminger Kapitän

Hab das mit dem Gewinn nur noch mal erläutert für nicht so versierte in dem Gebiet.

Sagen wir mal so, mit Beiträgen in den Zeitschriften läuft man eher Gefahr die magische 800,- Grenze zu überschreiten, als mit den Druckteilen, letzteres zumndest bei mir.

Link to post
Guest LostInSpace

Driftet das nicht langsam völlig vom eigentlichen Thema ab?

Den kaufmännischen Teil sollte man doch denen überlassen, die dort ihren eigenen Shop haben.

Link to post
San Felipe

Ja und nein. Natürlich hat das mit den Teilen oder deren Herstellung wenig zu tun. 

Es geht mir vielmehr darum, denen, die so etwas entwickelt haben, die Angst zu nehmen ihre Teile öffentlich anzubieten. Dabei handelt es sich ja nicht nur um das gedruckte Zeug, sondern auch um Frässätze, Pläne, Elektronik, SW ..........

Davon profitieren wir letztendlich alle. 

  • Like 1
Link to post

Was mich etwas "stört" sind die doch recht großen mindestdicken. Ich habe schon mehrfach überlegt die Propeller zu drucken. Oder eben die Wachskerne für Feinguss, wie es einige anbieten. Dummerweise sind die 50er Props an den dicksten Stellen so gut 1mm und zu den Endleisten recht scharf das ist also nicht drin.

Daher wird es wohl erstmal beim Fräsen bleiben müssen. Das het natürlöich wahnsinnig an die Zeit, wie man in den Beiträgen dazu sehen kann.

Und ich würde ja gerne auch für andere Leute nach der Erprobung die Möglichkeit schaffen, aber derzeit ist das nicht rentabel.

Und Formen für jeden wäre auch sehr aufwendig. Da her wären gedruckte Kerne eigentlich eine schöne Alternative gewesen.

 

Daniel

Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.