Jump to content
Schiffsmodell.net

Wunderschöne Holzboote aller Art


Steinbeisser

Recommended Posts

Da könnte man doch mal schwach weden...

Eventuell mal eine Sammelbestellung aus Vietnam?

 

http://www.gianhien.net/model/signs_15.htm

 

der beliefert übrigens auch deutsche Händler, die die Boote unter eigenem Namen veredeln, ausbauen und veräußern.

Namen sag ich aber nicht, wäre fies.

 

Detlef

 

Den Ferrari-Hydro hatte ich mir mal gegönnt. Zumindest das Modell ist von einer super Qualität. 

Preise sind im Vergleich zu D sehr günstig. Ja, ich habs auch in DO auf der Messe gesehen. Bei dem Kurs da wurde mir schwindelig.

Versand ging recht schnell und problemlos (trotz Luftfracht und 2 Paketen überraschend günstig). Zoll wurde vom Spediteur erledigt, Modell wurde bis vor die Haustüre geliefert. Einfacher geht nicht. 

Link to comment

Warum wundert es mich eigentlich nicht das Peter die Bezugsquelle schon kennt?

Ich dachte ich mal was neues gefunden, aber da muß ich wohl schon früher aufstehen....

Und zwar ziemlich früh :mrgreen:

Aber vor allem müsste dich ca gefühlte 4 Monate durch die Modell Liste von Peter durchwühlen!

 

Chris

Link to comment

ot-pfeif-sp.gif

...Ich dachte ich mal was neues gefunden, aber da muß ich wohl schon früher aufstehen....

Gegen die Modellsenke kommst du nicht an, das ist quasi das schwarze Loch des Modellbaus. Alles was in die Nähe kommt, wird aufgrund der Schwerkraft hineingezogen und verschwindet hinter dem Ereignishorizont. Wobei Peter da schon auf der Höhe der physikalischen Forschung ist, denn die spekuliert im Augenblick darüber, ob nicht doch Information in umgewandelter Form daraus wieder erscheint. In Peters Fall heißt das einfach, dass nach einer gewissen, nicht vorhersehbaren Zeit ein fertiges Modell aus seinem Fundus wieder auftaucht. Ob da jetzt Masseverhältnisse eine Rolle spielen, dazu möchte ich mich nicht auslassen; warten wir einfach mal ab, ob nach der geplanten Masseverringerung sich ein anderes Verhalten einstellt... ;)

ot-pfeif.gif
Link to comment

Moin,

 

hab interessehalber mal bei den Passagierschiffen rein geschaut, da ich da einige im Original gesehen habe, bzw. mitgefahren bin. Die Formgebung ist zum Teil etwas gewöhnungsbedürftig...

 

Ist aber interessant, was für ein breites Spektrum an Modellen angeboten wird.

 

Viele Grüße

Christian

Link to comment

Moin,

 

hab interessehalber mal bei den Passagierschiffen rein geschaut, da ich da einige im Original gesehen habe, bzw. mitgefahren bin. Die Formgebung ist zum Teil etwas gewöhnungsbedürftig...

 

Ist aber interessant, was für ein breites Spektrum an Modellen angeboten wird.

 

Viele Grüße

Christian

 

 

Das sind auch reine Standmodelle. Die Sportboote sind allerdings wirklich gut. Ich bin schon seit einiger Zeit am überlegen ob ich mir eine von den großen Rivas (circa 1,7m) gönnen sollte. Die Verhandlung führt dann wieder meine Frau, die verstehen sich offensichtlich ganz gut. Für mich wird es dann noch ein gutes Stück günstiger. Was wir für die Ferrari XI (Maßstab 1:5, rund 1,2m) bezahlt hatten, sage ich hier lieber auch nicht, dafür hätte ich in D kaum die Mahagoni-Leisten bekommen. Ach ja, die kleine Riva (ohne Motor) hat umgerechnet circa 80 Teuronen gekostet. 

Falls ihr wirklich eine Sammelbestellung zusammen bekommt, kann ich euch nur raten da den nächsten Urlaub zu verbringen und vor Ort einzukaufen. Das macht nicht nur Spaß, der Urlaub ist dann auch so gut wie umsonst. Gleiches gilt auch für einige englische Hersteller. Ryanair fliegt da ja nun wirklich für nen Appel und ein Ei, schon das ist oft günstiger als das Porto nach D und die übelste Stadt des Universums ist London auch nicht.  

Link to comment
Steinbeisser

Also so eine Riva ca. in 1,2 m Länge würde mich schon interessiern, was mag die denn so nach den Vehandlungen von Wi kosten?

 

Am besten gefällt mir aber die Rivarama in Dark Purple, das wäre schon was...

Link to comment

Also so eine Riva ca. in 1,2 m Länge würde mich schon interessiern, was mag die denn so nach den Vehandlungen von Wi kosten?

 

Am besten gefällt mir aber die Rivarama in Dark Purple, das wäre schon was...

 

Das kann ich dir erst sagen, wenn wir da waren. Was kostet die denn per Liste? Da haben wir ja den gleichen Geschmack, genau die, nur kleiner (musste ja in den Koffer) hatte ich mir mit gebracht. 

Link to comment

Jo, mir wird bei den Booten auch ganz flau ...

Wenn es eine kleine Riva (welches Modell wäre denn das genau?) für <100 gibt, dann werde ich da wohl auch sicher mal schwach werden ... Was geht denn dann noch in etwa für Shipping und Zoll drauf?

Link to comment

Zoll fällt nicht an. Einfuhrumsatzsteuer 19%. Versand kann ich dir nicht sagen, ich hatte die kleine Riva ja im Koffer und das sogar absolut legal. Lag ja noch weit unter der Grenze wo man hätte anmelden müssen. 

Für das große Boot hatte ich noch circa 45€ an die Spedition für Steuer und Handling zu zahlen. Preis war incl. Versand, damit ist wohl auch klar was das Teil in V gekostet hat. Ich muss aber auch sagen, das meine ARNO XI 2. Wahl war und ich die deshalb auch mit einem ordentlichen Preisnachlass bekommen habe. Die hatte einen winzigen Lackfehler ganz hinten an der Finne. 

Inwieweit man das jetzt aber verallgemeinern kann, vermag ich nicht zu sagen. Ich hatte die Boote ja vor Ort gekauft (Bares lacht) und das auch noch mit fast einheimischer Unterstützung (englisch geht aber auch, kein Problem). Nebenbei bemerkt: Sehr nette Leute, da fährt man auch nicht hungrig oder durstig zurück ins Hotel. Ich frag mich nur, warum die mir alle den Bauch streicheln wollten.  :roll:

Link to comment

ot-pfeif-sp.gif

...Ich frag mich nur, warum die mir alle den Bauch streicheln wollten.  :roll:

Vielleicht eine vermutete oder gefühlte Ähnlichkeit mit dem üblicherweise gülden dargestellten Vertreter der lokalen Hauptreligion ;)

ot-pfeif.gif
Link to comment

Ah, ja, ihr meint vermutlich: Das ist kein Boot. Das ist ein Loch im Wasser, in das ich mein Geld reinschmeiße!

 

Nee, das ist auf mich bezogen. Nicht nur meine, nennen wir es mal mütterliche Rundungen, auch meine Sammelleidenschaft für Modellboote. 

Na ja, ich möchte auch erst gar nicht wissen wie viel Kohle schon in meinem Bermuda-Dreieck verschollen ist. Egal, man gönnt sich ja sonst nichts.

Link to comment

Habs gerade gesehen. Einige dieser Boote gibts jetzt auch im Lidl-Online Shop. Bei den Kursen hab ich mich jetzt aber erst einmal setzen müssen. Hätte ich doch gleich 100 STCK geordert, dann bräuchte ich nie mehr arbeiten. 750 Teuronen für die kleine Variante Ferrari Arno XI  :shock: , fast 400 für ne 80cm Riva. 

Damit dürften allerdings auch die Preise vor Ort kaputt sein, die Vietnamesen haben auch Internet und schauen sicher gerne mal nach für was ihre Kunden die Boote in D verhökern.  :cry:

Link to comment
  • 5 months later...
Guest Waschbär

Natürlich schauen sich die Vietnamesen auch an. Aber sie können nicht die gleichen Preise nehmen wie die deutschen Händler, denn sonst wird es denen ja nicht mehr abgekauft. Wenn die händler nicht wenigstens 30% draufhauen können, werden sie es nicht in ihre Angebotspallette aufnehmen.

Link to comment
  • 1 year later...
kuddellmuddell

Hatte eine Riva Aquarama in ungefähr 90cm länge und die war schön anzusehen, mehr aber nicht. Es war als Dekoschiff gebaut und wir haben uns die Finger verrenkt um dort Wellen und Ruder reinzubekommen. Als wir es dann eingebaut hatten, fuhr es nicht gerade gut.. Später fing der Rumpf und das Deck an zu Reißen und die zweifarbigen Holzstreifen an Deck sich zu trennen. Ich habe noch einige dieser Boote gesehen, die noch schlimmer aussehen. Das Problem ist, das die kein Sperrholz oder so etwas unter dem Deck haben, sondern wirklich die zweifarbigen Leisten direkt aneinander geleimt haben.

Die Passagierschiffe habe ich bei einem Händler in Holland gesehen, da darf man nicht näher dranstehen, dann sieht man wie die zusammen geschustert sind.

Link to comment
kuddellmuddell

Ja Günter, das ist eine gute Idee. Aber dieses perfekte finish der Rivas bekommt man kaum selber hin. Nur leider sind die eher für die Vitrine als fürs Wasser.

Link to comment
vor 22 Minuten, kuddellmuddell schrieb:

Ja Günter, das ist eine gute Idee. Aber dieses perfekte finish der Rivas bekommt man kaum selber hin. Nur leider sind die eher für die Vitrine als fürs Wasser.

Die bieten 2 Serien an. Einmal als reines Standmodell und als R/C Version. Letztere scheint mir mit Harz ausgepinselt zu sein, jedenfalls habe ich keine Probleme damit. Die R/C Versionen sind auch etwas teurer. Ich kann aber nicht sagen wie das heute läuft, mein Besuch in V. ist jetzt ja auch schon einige Jahre her. Finish ist tatsächlich 1A+, wenn man sieht unter welch eher primitiven Bedingungen die das machen, schon sehr verwunderlich. Na ja, Arbeitskraft ist da noch ein großer Faktor, die haben Zeit tagelang zu schleifen. 

Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.