Jump to content
Intermodellbau 2024: Unser Stand in Halle 3 ist fertig für Besucher - schaut mal 'rein. ×
Schiffsmodell.net

Liberty Frachter "Dexter Jettster"


wichtYoda

Recommended Posts

Hallo,

 

letzte Woche hat mich der Wahnsinn gepackt. Bis zum Jahresende möchte ich noch ein Modell auf den Teich bringen, trotz deutlich zu wenig Werftkapazität :?.

 

Nach etwas Recherche fiel die Wahl auf einen Liberty Frachter: http://de.wikipedia.org/wiki/Liberty-Frachter

 

1. Rumpf ohne Bullaugen

2. Durchgehendes Deck

3. Handliche Größe im Massstab 1:144

4. Ein-Schrauber

5. Papiermodellbogen vorhanden

6. Ungenaues Bauen fällt nicht ganz ins Gewicht. Ist halt ein Frachter :pfeif.:

 

Hier die Daten:

 

Länge: 93,54 cm

Breite: 12,08 cm

Tiefgang: 5,35 cm

Gewicht: 4,8 kg (wenn ich mich nicht verrechnet habe)

 

Die Helling ist vorbereitet, die Spanten ausgesägt und die ersten sind bereits aufgebaut.

 

Eine Frage zur Motorisierung:

Eigentlich wollte ich die Bordspannung bei 6V halten und diesen Motor einsetzen: http://www.hobby-lobby-modellbau.com/onlineshop/product_info.php/info/p3098_B-hler-495-II---6-Volt----02160.html . Allerdings steht da etwas von 1kg Modellgewicht :(.

Sollte ich also besser 2 6V Akkus in Serie schalten und diesen Motor einsetzen: http://www.hobby-lobby-modellbau.com/onlineshop/product_info.php/info/p5614_B-hler-498-BB-S--Langsaml-ufer-12-Volt----2165.html?

Oder gibt es Alternativen für einen 6V Motor?

 

 

Hier könnt ihr ablästern...

 

Christoph

 

 

Noch 26 Tage... :D

post-6066-1419862999,9701_thumb.jpg

post-6066-1419863000,1199_thumb.jpg

post-6066-1419863000,2575_thumb.jpg

Edited by wichtYoda
Link zum Kommentar Tread eingefügt
Link to comment

Alle Spanten aufgebaut, vordere und hintere Kielleiste eingesetzt, Aussparungen für Stevenrohr und Ruderkoker ausgenommen.

Aussparung für Ruderkoker .... ? Erster Baufehler: Vergessen die Kielleiste nach Vorlage auszusägen. :grummel: Naja, irgendwie geht das auch im Nachhinein noch.

 

Kielboden ausgesägt und aufgesetzt. Jetzt über Nacht trocknen lassen und morgen das ganze straken.

 

 

Hier geht es zu den Kommentaren.

 

Christoph

 

Noch 25 Tage... :D

post-6066-1419863002,2656_thumb.jpg

post-6066-1419863002,4058_thumb.jpg

post-6066-1419863002,5405_thumb.jpg

post-6066-1419863002,6839_thumb.jpg

Link to comment

Spanten und Bodenplatte gestrakt, sowie jede Menge Leisten aus 2mm Balsholz geschnitten. Dann die erste Leiste auf jeder Seite angebracht und anschließend einen Teil der Bordwände mit jeweils einem Stück "beplankt". Aus einem Stück bot sich an, da die Wände an dieser Stelle ziemlich gerade sind.

 

Nach dem vollständigen Beplanken mit 2mm Balsa, wollte ich zwei Lagen á 80gr Glasgewebe laminieren. Ist das ausreichend?

 

Hier geht es zu den Kommentaren.

 

Christoph

 

Noch 24 Tage... :D

post-6066-1419863003,5048_thumb.jpg

post-6066-1419863003,6412_thumb.jpg

Link to comment

Hallo,

 

der Rumpf ist beplankt, jetzt folgt das allseits beliebte Schleifen und spachteln :(.

 

post-6066-1419863006,2917_thumb.jpg

post-6066-1419863006,5045_thumb.jpg

 

Danach folgt (hoffentlich) nächste Woche das Laminieren.

 

Dazu habe ich zwei Fragen:

1. Reichen 2x80g Lagen?

2. Erst Laminieren und dann den Ruderkoker und das Stevenrohr einkleben oder erst einkleben und dann laminieren?

 

Hier geht es zu den Kommentaren.

 

Gruß

Christoph

 

Noch 21 Tage :D

Link to comment
  • 2 weeks later...

Hallo,

 

durch einen (total ;)) unerwarteten Geburtstag und einem dadurch bedingten Städtekurztrip in den Süden der Republin lag die Werft länger als erwartet unbesetzt.

In den letzten Tagen erfolgte das Spachteln und Schleifen des Rumpfes.

 

post-6066-1419863025,6436_thumb.jpg

 

Dann heute Abend das Laminieren. Erst eine Lage 110gr/m², dann zwei Lagen 80gr/m².

 

post-6066-1419863025,855_thumb.jpg

 

Naja, irgendwie habe ich das Gefühl einige Luftblasen produziert zu haben :grummel:. Warten wir mal die nächsten Tage ab.

 

Jetzt folgt mit Hochdruck das Erstellen der Aufbauten. Mal sehen wieviel Werftzeit die Weihnachtsfeierlichkeiten übrig lassen....

 

Hier geht es zu den Kommentaren.

 

Gruß

Christoph

 

(Nur) noch 9 Tage :|

post-6066-1419863025,7649_thumb.jpg

Link to comment

Hallo,

 

Die Hauptaufbauten sind fast fertig. Details kömmen nach der Werfterprobungsfahrt :lol:.

 

post-6066-1419863029,9393_thumb.jpg.

 

Morgen beginnt die große Schleiforgie. Dann werde ich sehen wie gut (oder wie schlecht) ich laminiert habe.

 

Ein paar Fragen hätte ich vor dem Jahreswechsel noch:

 

1. Technikeinbau

Ich nehme jetzt diesen Motor mit 12V Blei-Gel-Akku. Reicht dafür dieser Fahrregler? Und sollte man für den Empfänger den BEC des Fahrreglers benutzen oder eine eigene Stromversorgung? Als Funktionen sind erstmal nur Ruder und Fahrregler geplant. Später sollen noch andere Funktionen dazukommen.

 

2. Deckseinbau

Geplant war das Deck so einzubauen, das man es eventuell auch komplett wieder abnehmen kann, so daß man bequem an alle Einbauten herankommt. Zusätzlich werden einige Aufbauten abnehmbar gestaltet, vor allen Dingen den Hauptaufbau. Dann kommt auch schon an fast alle Technikeinbauten.

 

Geplant war das so:

post-6066-1419863029,9901_thumb.jpg

 

Ich hoffe man erkennt die Idee dahinter. Wurde glaube ich auch schon im Forum diskutiert. Ist das sinnvoll?

Im Modell sieht es so aus:

post-6066-1419863030,1693_thumb.jpg

 

Hier geht es zu den Kommentaren.

 

Gruß

Christoph

 

(Nur) noch 5 Tage :?

post-6066-1419863029,8257_thumb.jpg

post-6066-1419863030,0497_thumb.jpg

Edited by wichtYoda
Link zum Kommentar-Thread eingefügt
Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.