Jump to content
Schiffsmodell.net

Alterung von Modellen - Wer möchte sich damit befassen?


xoff

Recommended Posts

Schon mehrmals hat die Alterung von Modellen meine Aufmerksamkeit auf sich gezogen, sei es am Teich, wo mir ein besonderes Modell ausgefallen ist, oder hier im Forum, wo im einen oder anderen Thread die Frage nach der Alterung aufgeworfen oder wo über die angewandten Techniken berichtet wird.

 

Gerade eben ist das Thema im Baubericht zum Boom-Boat zur Sprache gekommen und da dachte ich mir, mach doch einen Thread auf, in dem über allfälliges Interesse am Thema und der Umsetzung einer geordneten Informations-Quelle diskutiert werden kann...;)

 

Besteht da Interesse?

 

:cluebat: mich oder schreibt was...:mrgreen:

Link to comment

Im Forum «Farbe und Lackiertechnik» hat es 9 Threads, die sich in irgendeiner Form mit dem Thema altern befassen...im gesamten Forum deren 104.

 

Also eigentlich relativ viel Information.

 

Ohne dass es ein brennend wichtiges Thema für mich ist, schreckt mich der Gedanke an den Zeitaufwand für eine zukünftige Recherche etwas ab...;)

 

Diesen Umstand können wir aber ändern, indem wir eine Struktur oder eine Plattform schaffen.

 

Ich wär' dabei. :mrgreen:

Link to comment

Hi Christof (korrekt?)

 

ich glaube schon mal etwas gepostet zu haben über altern meines Sidewinders.

Dazu verwende ich Malerkreide(z. B. Marke Rembrand), die gibt es in jedem Bastel- oder Künstlergeschäft. Läßt sich sehr leicht von Hand oder mit einem kleinen Schwamm auftragen, verwischen oder Linien artig anbringen. Vorteil ist, wenns nix wird wieder abwischen, geht beim Lackieren nicht. Im Wasser sieht es aus wie nasser Rost, bleibt aber dran.

Ausserdem kann man jederzeit nachbehandeln oder ändern wie beim Schminken

der Frauen.:p

post-5131-1419862718,7608_thumb.jpg

post-5131-1419862718,838_thumb.jpg

post-5131-1419862718,9095_thumb.jpg

post-5131-1419862718,9859_thumb.jpg

post-5131-1419862719,06_thumb.jpg

Link to comment
Guest Morog

Ich habe mich damit auch schon länger befasst. Der Artikel betrifft zwar nicht genau Alterung, aber die Grundlage nämlich das Lackieren an sich. Sehr guten Artikel habe ich unseren Pressluftseiten veröffentlicht. Zwar lang aber sehr lesenswert:

 

http://zentrale.pressluftjunkies.net/index.php/de/projectsntutorials/tipsntutorials/alles-farbe-oder-was

 

Ansonsten sehr zu empfehlen:

 

http://www.panzer-modell.de/

 

Dort unter Tipps und Tricks gibt's Haufenweise Alterungstipps und alles was mit Farbe zu tun hat. Auch uneingeschränkt zu empfehlen ist der pdf Bemalungsguide.

 

Gruß

 

Sascha

Link to comment
Guest ThomasDbg

Ganz gut zu empfehlen auch die Warhammer Freaks (Games Workshop), da geht es zwar nicht speziell ums altern aber deren Figuren wirken sehr, sehr echt durch Verwendung verschiedener Tuschen und Techniken. Habe von denen das Buch "Malkompendium", ist sehr zu empfehlen!

 

Des Weiteren habe ich das früher mal bei Slotcars versucht, von Tamiya gibt es da Tuschekästen für...

Link to comment
Steinbeisser

Alterung, bei uns vor allem Rost, ist schon ein spannendes Thema, an das ich mich bisher noch nicht heran getraut habe.

Bei meinem nächsten Projekt ist das aber nicht ausgeschlossen.

 

Wenn ich mir z.B. die Smit Bronco von Kapitän Odin so ansehe, sieht das schon tollaus.

 

Vielleicht könnten wir am UT einen Workshop darüber machen, falls sich jemand bereiterklärt, sein Können vorzuführen.

 

Detlef

Link to comment
Kapitän Odin

Hallo,

 

dann will ich auch mal meinen Rost dazu tun :mrgreen:

 

in sachen Rost bei der Smit Bronco, auf der Heckrolle ist es einfach nur Acyrlfarbe aus der Tube mit den Finger aufgetragen durch die Eigenfarbe des Kupfer hat es sich so optisch vermischt.

Der Rost an Deck wurde mit Pikmentpulver im farbton Eisenoxidrot dargestellt,

etwas auf den Finger und auf Deck verrieben.

Zum schluss mit Matten Klarlack versiegelt zum schutz gegen Wasser.

 

Ich habe mal einen Modellbaukollegen kennen gelehrt auf einem Treffen der hatte seine Smit Nederland gealtert die absolut super aussah.

Er hat uns auch einige Tips gegeben zb. Rostspuren an den Fenstern immer nach unten , er hat aber auch Jahre lang Panzer gemacht die Jungs haben es echt drauf.

 

Am Modelle altern hätte ich auch intresse villeicht kann man ja eine Thread dafür auf machen wo einem gezeigt wird wie es geht.

So eine Art Online Workshop, ich finde so hätten alle was davon.

 

so genug Rost dazu gegeben :D

bleibe aber dran an das Thema........

Link to comment

Vielen Dank für Eure Beiträge, die Links, die praktischen Tipps, die Webseiten- und Buchempfehlungen.

 

Bisher ein Votum zugunsten eine «Onlineworkshops» (wie immer der dann auch aussehen könnte...) und eines separaten Threads.

 

Bevor ich/wir zur Tat schreiten möchte ich aber noch Zeit lassen...vielleicht gibt es ja noch mehr Meldungen...;)

 

Zusammengefasst:

 

Links:

 

Bücher:

  • Malkompendium der Warhammer Freaks

Link to comment

Moin Christoff !

 

Ganz spannendes Thema, finde ich. Die Modellbahner und die Panzerleute sind uns da weit voraus. Weil ich selber Viking-Autos besitze, die sicher Sammlerwert hätten, wenn nicht jemand vor 25 Jahren große Mengen an Matschfarbe aufgebracht hätte, bin ich bisher lieber vorsichtig.

 

Aber Links habe ich viele:

modellversium

Figuren-Modellbau

Beispiel Panzerfahrzeug

Nochmal Panzer

Scale-Effekt (englisch)

Viele Tipps+Tricks (Panzer)

 

Spannend finde ich vor allem die ganz dezenten Farbnuancen, zum Teil durch einfarbiges Lackieren über verschieden abgestuften Grundierungen und den Scale-Effekt.

 

Gruß,

Martin

Link to comment

...na, dann füge ich doch mal hier "vorher - nachher" Bilder vom U-Bootturm ein :that:. Rohbau hatte ich erstellt, mein Freund Andreas hat mal den Turm einwenig :mrgreen: gealtert. Ich behaupte mal: Der kann das:that:. Bevor ich das vergesse: Diese Zeitschrift - Art of Modelling - kann man nur empfehlen (ich hab ein Abo meinem Sohn geschenkt :that::that:). Internetseite ist hier: http://www.artofmodelling.be

 

So, nun zu den Bildern. Die Backbordseite im Ursprung noch ohne Grundierung.

 

http://hostarea.de/out.php/i331161_img-5970.jpg

 

...sieht jetzt so aus

 

i331163_bild-004-kopie.jpg

 

Steuerbord ursprünglich

 

http://hostarea.de/out.php/i331162_img-5978.jpg

 

und nun so

 

i331164_bild-006-kopie.jpg

 

Dieser VII - Turm hatte die Luftansaugung zusätzlich nur an Steuerbord. Im Rohbau schaut's so aus

 

http://hostarea.de/out.php/i331165_img-5977.jpg

 

...und wenn Andreas seine Farben weglegt, dann so

 

i331166_bild-015-kopie.jpg

 

...wobei man sagen kann bzw muss: Der Alterungsgrad ist hier schon recht intensiv - wobei dies in diesem Fall auch so beabsichtigt war!!!!

 

Von Moderator antias bearbeitet

Bilder in Links umgewandelt. Bitte beachte Forenregeln bezüglich der maximalen Größe.

Edited by Antias
Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.