Jump to content

Kommentare zum Baubericht der Wilhelmine in 1:25


xoff

Recommended Posts

Zur Befestigung der Figuren kann ich dir wieder nur Killefit (Dichtmasse) ans Herz legen. Das Zeug lässt sich rückstandsfrei auch nach Jahren noch entfernen, hält gut bleibt aber elastisch. 

Link to comment

Oder, als Alternative: Magnete auch von unten, will heißen im Aufbauraum. Bei kleinen Supermagneten geht das gut, das hält durchs Holz! Hat den Vorteil, dass Du die Figuren einfach schieben kannst, umsetzen oder ganz wegnehmen.

Grüße

Chris

Link to comment

Hallo Christoph,

 

es gibt auch magnetische Farbe, die enthält einfach Eisenpartikel. Wenn du noch eine dünne Schicht Lack mit dem passenden Farbton *drüberlackierst, kannst du die Figuren mit den implantierten Magneten hinstellen, wo du möchtest.

Link to comment

...es gibt auch magnetische Farbe, die enthält einfach Eisenpartikel. Wenn du noch eine dünne Schicht Lack mit dem passenden Farbton *drüberlackierst, kannst du die Figuren mit den implantierten Magneten hinstellen, wo du möchtest.

 

Diese Farbe kenne ich...die ist leider nicht praktikabel. Da muss die Farbschicht sehr dick sein, damit die Menge an beigemischtem Eisen ausreicht, eine Figur zu halten wenn winzige Supermagnete in den Füssen eingelassen sind.

 

Aber ich denke, ich werde bei den bereits gebauten Teilen von Innen ebenfalls Magnete (etwas grössere) aufkleben, so dass von Aussen Figuren aufgesetzt werden können.

Neu zu bauende Teile werde ich wohl aus magnetischem Stahlblech bauen (der geplante Restaurant, sowie der Jugendspielplatz).

Im kleinen Streicheln und im Sandkasten werde ich die Figuren wohl auf mit einzelnen Magneten festhalten.

Link to comment

Ich habe erst viel zu spät deinen Baubericht gelesen, erst dachte ich ein Binnenfrachter wäre irgendwie langweilig. Doch ich lasse mich hier gerne eines Besseren, viel Besseren belehren!

Wirklich toll was du hier wieder auf die Beine gestellt hast, beim Anblick der genialen Deko sogar im wahrsten Sinne des Wortes.

Du hauchst so einem schnöden Frachter ganz neues Leben ein. Da macht es wirklich Freude die Details zu suchen und zu betrachten.

 

Aber eine kleine Kritik habe ich auch:

Die Schriftzüge von "Fräulein Rottenmeier" sehen mir etwas zu steril aus und passen nicht wirklich ideal zu dem zeitlichen Ursprung des Schiffes. Es muß ja nicht gleich Sütterlin sein, aber irgendetwas dazwischen eventuell,

 

meint Detlef

Link to comment

Dane für die Komplimente, Detlef!

 

 

...Die Schriftzüge von "Fräulein Rottenmeier" sehen mir etwas zu steril aus und passen nicht wirklich ideal zu dem zeitlichen Ursprung des Schiffes. Es muß ja nicht gleich Sütterlin sein, aber irgendetwas dazwischen eventuell...

 

Naja, wenn Du das jetzt an einem anderen Tag geschrieben hättest...aber am Todestag Herrn Frutigers werde ich die Frutiger sicher nicht mehr austauschen... :mrgreen:

 

...wart mal, bis der Frachter fertig ist...dann wird die Schrift das kleinste Ding sein, an das man sich gewöhnen werden muss... ;)

  • Like 1
Link to comment

Klingt irgendwie unheimlich...

 

 

Nein, keine Angst, ich werde mit der Gestaltung keine Horrorvorstellungen auslösen...aber es wird halt wieder so ein Schiff, bei dessen Gestaltung ich mich nicht an gängige Konventionen halten werde...;)

Und «stimmen» wird wahrscheinlich wenig...zumindest im herkömmlichen Sinn...;)

Link to comment
  • 5 months later...

Nabend 

 

Heute beim Welt retten mal einen alten Binnenschiffbugi zerlegt. Ich dachte da ich die grundlegende Konstruktion hier schon gepostet hatte nun noch das Beweisfoto.

 

post-10969-0-61095100-1455827865_thumb.jpg

 

Am Haken die Propellerwelle

 

Am Boden das Winkelgetribe

 

Hinten ein Daf 1160 LKW Motor  obwol ist Stb steht Quer zum Schiff 

 

Der Sockel sieht durch den eingezogenen Boden kleiner aus. Der Propeller ist fast bündig mit dem Schiffsboden und der Kahn ist noch nicht mal leer  :shock:  aktuell noch 50 cm Tiefgang vorne.

 

Durch den Deutz verdeckt , die vordere Hälfte mit der Steuerdüse.

 

Morgen wieder Seeschiff

 

Ralph

Link to comment
  • 10 months later...

Du glaubst gar nicht wie ich mich freue dass es weitergeht.

Zum Kieshaufen:

Mach doch einfach zwei Kieshaufen.

 

Schön, dass es Dich freut... :mrgreen:

 

Wegen der Kieshaufen: ich will und muss doch die vielen Figuren «verbauen»...da kommt ein Gartenrestaurant mit Kinderspielplatz und kleinem Zoo drauf. Es soll was zu schauen geben... ;)

Link to comment
  • 2 weeks later...

Sieht wieder sehr sehr klasse aus das Modell. Mit Holz arbeiten macht halt Spaß und SInn!

 

Kannst du den Bau von der beweglichen Plattform ggf. nochmal genauer beschreiben?

-> Du weißt ja wofür. :D

Link to comment

Hätte mal zum ut kommen sollen....Da gab es ne live on stage Vorführung des Teils ! :that:

 

Ich hoffe ja schwer, meinen Plan für's diesjährige UT zu realisieren und mit etwas mehr Schiffen anzureisen... ;)

 

Da ich dann kein Auto mehr haben werde, muss ich eh eins mieten...das kann dann auch gleich ein Transporter sein... :mrgreen:

 

Der geneigte Leser fragt sich vielleicht: «Was macht denn der Xoff? Will der nicht mehr selbständig mobil sein?¿?»  :o

 

Doch, doch, will er und ist er auch...halt «nur» noch auf zwei Rädern... 8-)

 

post-10545-0-92386900-1485279635_thumb.jpg

  • Like 1
Link to comment

Super Moped, da kann man ja fast schon neidisch werden.

Hast du die Aufnahme selber gemacht?

Das Bild ist reif für den BMW Prospekt!

 

Aber bei dir sind die Lebensgeister wieder voll auf Hochform angelangt.

Wie sieht es denn eigentlich mit dem Pickup aus?

  • Like 1
Link to comment

Sehr schön. ABER in Winter? OK, was einen nicht umbringt, härtet ab. 

Als bekennender Warmduscher lobe ich mir das Kabrio mit Hardtop und Sitzheizung. 

 

Wie schon Jack Wolfskin sagte: «Es gibt kein schlechtes Wetter, nur schlechte Kleidung»... :mrgreen:

 

Ich bin bei Icon fündig geworden...ich kann nur sage: was besseres habe ich noch nie besessen... 8-)

 

Ausserdem hab ich ja Griffheizung... 8-)

 

Super Moped, da kann man ja fast schon neidisch werden.

Hast du die Aufnahme selber gemacht?

Das Bild ist reif für den BMW Prospekt!

 

Aber bei dir sind die Lebensgeister wieder voll auf Hochform angelangt.

Wie sieht es denn eigentlich mit dem Pickup aus?

 

Die Aufnahme ist von mir, ja... 8-)

 

Das mit dem Pickups hängt immer noch an der nicht produziert wollenden Karosserie...muss mal bei bei Bam-Modellbau na fragen, ob sein Hochwasserschaden behoben ist, oder warum er sich nicht mehr meldet... ;)

 

Als nächstes kommt aber eine Stridsbåt90 in 1:10... :mrgreen:

Link to comment

 

.........

Als nächstes kommt aber eine Stridsbåt90 in 1:10... :mrgreen:

 Und übers Wasser fliegen am UT - Ja? ;):lol:

 

Meine natürlich mit dem Boot, nicht wie die Freiwurfeinlage mit dem Jetsprint :mrgreen:

Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.