Zum Inhalt wechseln


Foto

Seabex One, Aufklebersatz gesucht

graupner

  • Bitte logge dich ein, um zu antworten
6 Antworten in diesem Thema

#1 nach oben nitrovice

nitrovice
  • 6 Beiträge:

Geschrieben 13 März 2016 - 13:43

Hallo,

wer hat eine Idee wie ich an einen neuen Satz Aufkelber für die Seabex One kommen kann?

Bei der marinemodellwerft.de gab's das bis vor kurzem, aber die gibt es wohl nicht mehr.

Danke und Gruß

Armin



#2 nach oben racecard

racecard
  • 17 Beiträge:

Geschrieben 13 März 2016 - 21:48

Hallo Armin,

 

ich mach mir meine Decals allesamt mittlerweile selber - die Decalfolie gibt's in weiß und transparent und mit nem Farblaser lassen sich die echt gut bedrucken...und hernach verarbeiten - klar....ne vernünftige Lackschicht sollte dann schon sein....aber...das ist ja klar. Soweit ich das jetzt beurteilen kann - sind sie auch wirklich Lichtecht - hatte immer mal bedenken wenn das Modell dann ja doch länger der direkten Sonneneinstrahlung ausgesetzt ist...aber - wie gesagt - alles okay. Die Vorlagen stibitze ich mir schon mal aus dem www bzw. skaliere mir einfach auch von Fotos die gewünschten Schriften etc. wer mit seinem Corel umgehen kann - hat da einige Sorgen weniger.... ;-) und der Idealfall ist eigentlich - wenn ein anderer Modellbauer den Bogen hat und ihn dann plan abfotografiert (Verzerrung) oder eben scannt......dann geht's eben noch schneller.....und das gute ist einfach: die Frage, ob das Decal gut aussieht oder nicht - löst meist ein Probeausdruck mit anschließendem aufbringen mit Tesa.....

 

Für den Fall, dass Du sonst nicht zu Aufklebern kommst.....sag Bescheid - irgendwie kommt man da schon immer "zam" - wie man hier in BY sagt....

 

Bully - alias racecard


Dieser Beitrag wurde von racecard bearbeitet: 13 März 2016 - 21:50


#3 nach oben nitrovice

nitrovice
  • 6 Beiträge:

Geschrieben 14 März 2016 - 19:51

Hallo Bully,

vielen Dank, das klingt gut.

Welche Decalfolien kannst Du empfehlen? Marke, Hersteller?

Gruß

Armin



#4 nach oben racecard

racecard
  • 17 Beiträge:

Geschrieben 14 März 2016 - 22:39

Hallo Armin,

 

ich gehe da meistens in das wohl bekannte online Autionshaus oder gleich zum großen Am.....on - hatte bislang die verschiedensten Decalfolien und ich konnte kaum einen Unterschied feststellen - einzig - achte halt drauf, dass die Folie für Deinen vorhandenen Drucker passt - ansonsten - viel Spaß....und nicht vergessen: das Probeexemplar immer auf Papier.... ;-)) bis bald,

Bully



#5 nach oben vosscross

vosscross
  • 10 Beiträge:

Geschrieben 17 März 2016 - 11:07

Hallo , ruf doch mal den Sven (ex Marinemodellwerft) einfach an, der macht zwar offiziel nichts mehr , hat mir aber geschrieben das er die Decalls für die Seabex One noch herstellen könnte.
 
Tel.: per PN
 
Gruß
 
vosscross

[mod="Torsten"]Bitte keine Telefonnummern öffentlich posten, sondern per PN mitteilen.[/mod]
  • vosscross mag dies

#6 nach oben nitrovice

nitrovice
  • 6 Beiträge:

Geschrieben 17 März 2016 - 16:23

Hallo vosscross,

danke für den Tipp.

Ich werde mir das mit Decalfolie selbst drucken.

Wenn das nicht so klappt, dann rufe ich den Sven mal an.

Gruß

Armin



#7 nach oben racecard

racecard
  • 17 Beiträge:

Geschrieben 22 März 2016 - 21:27

Hallo Modellbaugemeinde - auch wenn grad von bescheidener Fotoqualität - ich bau grad um... ;-) ....hier mal der schnelle halber ein Bild meiner MicroMagic "Rennnymphe" - inkl. komplett selbstgemachter Beschriftung. Sie ist mit Klarlack fixiert und hält seit mehreren Segelsaisonen.

 

Viel Spaß !!!

Angehängte Miniaturbilder

  • Rennnymphe.JPG




Weitere mit diesen Schlüsselworten versehene Beiträge: graupner

0 Besucher lesen dieses Thema

Mitglieder: 0 | Gäste: 0 | Anonyme Mitglieder: 0