JB007

usrLevel4
  • Content count

    626
  • Joined

  • Last visited

About JB007

  1. @Steinbeisser Danke für den Link.....aber ein wirklichen Unterschied zwischen 16 & 32A Dosen kann ich nicht erkennen Aber die haben auch noch diese..... http://marinewerft24.de/epages/3a105481-3776-4066-857c-e2a895ed225a.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/3a105481-3776-4066-857c-e2a895ed225a/Products/v400_25 Dann bräuchte ich nur noch die rechten, wohl 220V Dosen... Und was das chromfarbige, runde ist.....auch Fragezeichen ????
  2. Hallo Leute, bin gerade am recherchieren bezüglich Bezugsquellen von Steckdosen im Maßstab 1:20. Dachte im Zeitalter von 3D Druck wäre das kein Problem...naja, nix gefunden. Hat jemand da zufällig eine Bezugsquelle...? Ansonsten ist wohl selbst machen angesagt.
  3. Hey Joerg, da hast du's dir aber gegeben....aber nicht dass mir jetzt Nachts von Nieten träumst
  4. Adolph Bermpohl Restauration

    @muckelz Ist ne interessante Lösung, wenn auch nicht gerade schön. Bei der Umlenkung mittels dem aufgeklebtem Röhrchen, würde mich mal interessiern wie lange das durch hält.
  5. Graupner Seenotrettungsboot 9,5m V2

    So kurzes Update, nach der Info mit dem Stopper, bin ich auch bei meinen Bildern fündig geworden. Und die Gegenlagerung sitzt nicht wie vermutet an der Plichtwand, sondern direkt neben der Tür. Also diese noch aus Regalbrettauflagen nach gebildet, sowie den daneben hängenden Kasten/Klappe. Die oberen Ecken den Seitenwände noch verstärkt, dass diese auch fest sitzen....sind die rot makiereten Knotenstücke... undundden daneben hängenden Kasten nach gebaut und gut ist für heute....
  6. @Torsten @JojoElbe Cool....vielen Dank da muss ich aber nochmal die Höhe kontrollieren, dass der auch bei geöffneter Tür, nicht über die Plichtwand raus schaut
  7. Graupner Seenotrettungsboot 9,5m V2

    Die Detaillierung beginnt. Zunächst mal die Tür in Augenschein genommen und die Schließblecheangebracht. Ein nochmaliger Vergleich mit den Bildern, erbrachte dass diese zwar einerseits anrichtiger Position sitzen, aber leider nicht der Ausschnitt des Fensters, der viel zu tief ist. So mussteich einen Kompromiss schließen und die Schließbleche, nebst Drücker etwas nach unten hinkorregieren. Ansonsten hätte ich eine neue Tür anfertigen müssen und den Ausschnitt im Aufbauändern. Als nächstes dann die Schaniere, diese waren als Kontur mit der Tür ausgefräst worden. Dadiese aber aufgesetzt sind und Wand seitig Schanierbolzen/Lager angebracht sind, habe ich diesdann auch geändert. Auch sitzt hier, unterhalb des Fensters, Bänderseitig ein runde Aufsatz....ich kannnur raten was das sein könnte.... eine Art Schloss sein, aber genau erkennt man das nicht. Die Drückersind fürs Bild nur lose eingesetzt und werden erst nach anbringen am Aufbau, eingeklebt.Die Bilder sind von einer Foto CD vom Modellbaukaufhaus Quelleshop.modellbau-kaufhaus.de/sch…ilder-cd-walter-rose.htmlDann habe ich noch den Kiel verklebt, um auch parallel den Rumpf zu beginnen.
  8. Kommentare zum Teufels Boot

    Nun so ganz stimmt das nicht....gerade wenn man die Düsen in verschiedene Richtungen lenkt, oder eine die Rückfahrklappe runter nimmt und den zweiten hart einlenkt.....etc.sind da schon heftige Fahrmanöver machbar. Natürlich ist das Boot auch so, wendig genug und man erspart sich das ganze programmieren/mischen....war auch nur so ein Gedankengang...
  9. Kommentare zum Teufels Boot

    Moin Chris, na da geht's aber wirklich auf Nummer sicher, mit deiner Netzführung. Aber sag mal....lässt du das mit der parallelen Ansteuerung der Jets....? Wenn die einzeln ansteuerst und mit Mischfunktion an der FB belegst, kannst die wildesten Fahrmanöver mit betreiben.....nur mal so als Gedankengang....
  10. Verklebung PVC mit Acryl

    Hallo, frag doch mal bei deiner Bezugsquelle des Acrylrohres nach, oder sonstigen Vertriebler. Die sollten das wissen.
  11. Graupner Seenotrettungsboot 9,5m V2

    Sodele.....meine Foto CD ist eingetroffen.....dachte nicht dass so ein kleines Seenotrettungsboot, soviele Detail beinhaltet....spätestens jetzt ist wieder Schluß mit schnell mal gebaut
  12. Epoxydharz für Holzrumpf

    Hallo an alle, Mein Beitrag hier hat @Korsarentreiber wohl etwas auf die Palme gebracht. War das ein von mir gut gemeintet, weiter gegebener Tipp, den Ralph mir hier und in einem anderen Forum gegeben hatte, bzw. allgemein erörtert wurde. Ich dachte mir bei dem hier einstellen eigentlich nichts böses, sondern nur dass es eventuell weiter hilft.....mich dann aber hin zu stellen als wollte ich mich an anderens Erfahrungen groß tun....sorry das habe ich nicht nötig. Jeder der meine Bauberichte mit verfolgt, wird wohl dies erkennen.
  13. Adolph Bermpohl is in the house

    @Niels Hallo....hättest du da auch ein paar Fotos für uns....?
  14. Hallo, oder Halter mit sowas einkleben https://www.dichtstoffhandel.de/sikaflex-221-sikaflex-kaufen.html
  15. Hallo. sowas.... https://www.reichelt.de/Sprays-fuer-Beschichtungen/KONTAKT-212/3/index.html?ARTICLE=9473 oder eben mit vergießen...