taucher

usrLevel4
  • Content count

    771
  • Joined

  • Last visited

  1. Moin Habe inzwischen auch ein Paar bewegte Bilder. Ralph
  2. Harztec Schute 1:25

    Und noch ne Stellprobe, ich taste mich halt ran. Klappt nicht nur klappert sogar Ralph
  3. Keine Anhänge mehr?

    Das mit den Spenden... Wenn man eine Bankverbindung finden würde, ich hab noch keine gefunden. Ich mein, macht es den Leuten einfacher, schreibt die irgendwo hin wo man sie findet und das mit den Spenden wird vielleicht etwas mehr. Ralph
  4. Harztec Schute 1:25

    Winde die Erste. Gleich mal mit Prüfung hätte ja auch aus PS bauen können aber ob das 5kg gehalten hätte ? Wie gesagt eine echte Klappschute mit echtem Sand auf den Klappen. Ralph
  5. Moin Cristph Deine Servos haben zwar Kraft aber den Schub umkehren ist kein Kinderspiel. Du kannst konstuktiv durch Kniehebel die Servos entlasten. Kehrer empfiehlt da eine Konstruktion http://www.kehrer-modellbau.de/fragen-und-antworten/kmb-jet28-betriebs-und-einbauanleitung müsstest Du nur auf Deine größe anpassen. Ralph
  6. Harztec Schute 1:25

    Moinsen Habe ausgegossen, Lagerböcke der Umlenkrollen sind auch schon gebohrt. Dabei hab ich mich gar nicht erst mit messen und anreißen aufgehalten sondern am Anschlag gebohrt. Die Achsbohrung im Prisma vom Schraubstock. Nur die Seilrollen zu bestellen hab ich verpennt, Hobby Lobby liefert ja aber schnell. Ralph http://www.schiffsmodell.net/index.php?/forums/topic/16444-taucher-seine-schute/
  7. Harztec Schute 1:25

    Guss ist Massenware nur noch wenige Lagerböcke und das Thema ist durch noch verputzen bohren und zusammen bauen. Ralph
  8. Deine Metallarbeiter erfreuen meine Schlosseraugen ungemein Ralph
  9. Von Moderator Chris DA bearbeitet Verschoben und Link repariert Moin Günter Ich grätsch hier mal rein, der Komentarlink linkt nicht mehr. Erstmal respek, der Baubericht ist mir so im Gedächtnis geblieben das ich die Baumrönne sofort erkannt habe als diese neben mir im Dock 2 der Husumer Werft eingeschleppt wurde. Nun ich racker da auf einem Frachter an der Lukenhydraulik hatte aber gelegenheit für ein zwei Bilder die Dir vermutlich fehlen. Die Husumer haben mir dann auch gleich gesteckt das Lampen im Mast , Scheinwerfer und Klüsen geändert wurden. Eingeschleppt übrigens von meinem Süderoog. Da der Masstab ja fast passt können wir das mal nachstellen Ralph
  10. Harztec Schute 1:25

    Nabend es geht nicht viel ,weil ich grad ganz heftig " Suntis" mit 10 jahres Klasse in Husum. Bin unter der Woche da im Hotel. Ich habe dabei die Rohre der Lukenhydraulik an Stb zu erneuern. Baubericht: Sand ist noch nicht da aber Zinn. Is schon besser das Zeug. Damit kann ich leben. Ralph
  11. taucher seine Schute

    linker rechter Rahmen X 4 das ist mir in Einzelfertigung viel zu viel. Ralph
  12. taucher seine Schute

    Wood Metal is ja guter Stoff. Ich versuch erstmal das halbschädliche. geklautes Zitat "Wood-Metall - Niedrigschmelzende Legierung 71°C Grundlegende Informationen zum nach seinem Entdecker benannten Metall, bzw. der Legierung: Wood-Metall - Der Großteil der Legierung besteht aus Bismut, auch Wismut genannt. Das cadmiumhaltige Wood-Metall schmilzt bereits bei ca. 71°C. Bestandteile der Legierung sind +/- S-Bi50Pb25Sn13Cd12. Wichtig - Beim Arbeiten mit cadmiumhaltigen Legierungen immer gut Lüften und die Dämpfe nicht einatmen, bzw. Stücke nicht verzehren." Mit einem Kilopreis von über 100€ auch nicht günstig. Ralph
  13. taucher seine Schute

    Nö schrub Metallguss, "Zamac" ist eine Zinklegierung. die ersten Eingüsse hatten lange Zuläufe aus besagten Gründen. Wars auch nicht, denke es ist die Temperatur im zusammenspiel mit der Dünnwandigkeit der Stücke. Demnächst Versuche mit Weißmetall / Zinnlegierun und Sandform, die kann ich im Backofen auf 200° vorwärmen. Wood-Metall kenn ich auch noch nicht, wede mich mal beschäftigen. Noch ein paar Experimente mehr und ich hätte von dem Geld gießen lassen können aber wenn ich es dann kann Der Vorteil ist ja das man einen 10min Tackt hin bekommt das ist mit Harz nicht zu schaffen. Ralph
  14. taucher seine Schute

    Luftkanäle sind reichlich vorhanden, habe in den ersten Versuchen den kurzen Weg gegossen 1. Grau blau direkt oben rein Luft raus 2. gelb orange seitlich über dicken Gussast rein oben doppeld raus 3. Ast unten rum verlängert drei Anstiche luft immer noch oben weg. Ralph
  15. Harztec Schute 1:25

    Nabend Wenn die Winden auch nur zur Umlenkung gut sind müssen sie doch das Gewicht der Ladung tragen. Deshalb will ich die in Metall ausführen. Bin zwar Metaller von Beruf aber kein Urformer . Habe mir ein Starterset HT Silikon und Zamac Legierung bestellt und fröhlich abgeformt nur kein vernünftigen Guss hin bekommen. Habe etliche Versuche mit mehr und mehr Zulaufkanählen gemacht, nix. Habe jetzt Formsand bestellt um schneller neue Formen zu erstellen ( ist auch billiger als Silikon ) und Weißmetall um zu testen. Falls jemand des Metallgusses mächtig ist Ralph