Steinbeisser

usrLevel4
  • Content count

    2,693
  • Joined

  • Last visited

About Steinbeisser

  • Rank
    Moderator

Freiwillige Angaben

  • Schwerpunkt im Modellbau
    Scale-Schiffsmodelbau in Kombination mit Trailer und Zugfahrzeug
  • Wohnort
    32584 Löhne
  • Interessen
    Fotogafieren, Camping
  • Beruf
    Steintechniker
  1. Schiffsbesatzung / Figuren 1:32

    Bei Graupner gibt es da einige, zu finden auch bei Hobby Lobby Modellbau.
  2. Kommentare zum Teufels Boot

    Von oben kann man den Tiefgang wirklich sehr schön unterscheiden.... Da kommt schon noch einiges an Gewicht zusammen, aber schwerer machen kannst du ihn nachher immer noch, also eher Leichtbau angesagt. Die nötige Leistung hebt das Teil später schon aus dem Wasser, da bin ich ganz zuversichtlich. Zudem fahren die ja auch beladen mit Vollgas, oder dann erst recht!
  3. Kommentare Butt/Unimog/Trailer Gespann

    Der Kreisel hat mit der Wendigkeit nicht zu tun, der wirkt nur bei Geradeausfahrt vorwärts wenn NICHT gelenkt wird. Sonst würde der ja jeglicher Lenkung entgegenwirken. Das hier liegt ausschließlich an der Umkehrklappe.
  4. Butt/Unimog/Trailer-Gespann

    Und so funktioniert die Rückwärtsfahrt auf dem See. Danke für die Aufnahme und das Hochladen an ChrisDA. https://youtu.be/_xD_UrUsD6o
  5. Die Brushless-Geräuschkulisse vermeidbar?

    Seltsam, außer dem Piepen beim Anlaufen machen meine Brushlessmotoren keine besonderen Geräusche.
  6. Ruderautomat

    Es gibt übrigens von Sektrum bereits Empfänger mit eingebautem Gyro, die jedoch leider mehrere Kanäle verbrauchen. Daher neme ich lieber das separate Modul.
  7. Ruderautomat

    Mit dem oben genannten Kreisel ist das super einfach. Das Teil wird in die Servoansteuerung zwischgeschaltet, einmalig eingestellt, per LED-Anzeige auch supereinfach, fertig. Ich habe den Tipp übrigens von Torsten PQV100, der seinem Sievers-Airboot damit das Geradeausfahren beigebracht hat. Er nutzt zwar einen anderen Kreisel, funktioniert aber genauso. Wichtig: Manche Gyros benötigen Digitalservos sonst gehen die Servos in der Tat kaputt!!! Meiner von Conrad nicht, der geht auch mit Analogservos.
  8. Bauplan Powerboot

    Es gibt einen sehr preiswerten Außenborder bei HobbyKing. Der ist nicht schlecht, muß aber zwangsweise vor dem ersten Probelauf!!! das Gleitlager austauschen, sonst hält der keine 5 min. https://hobbyking.com/en_us/sprint-f3-tunnel-hull-outboard-motor-set.html https://www.tfl-hobby.de/Antrieb/Aussenborder/aussenborder-klein/Gleitlager-fuer-AB-klein--Aluminiumbronze-.html
  9. Kommentare zum Teufels Boot

    Sikaflex 552 weiß, erhältlich in jeder Wohnwagenwerkstatt.
  10. Bauplan Powerboot

    Well die Welle aus verzwierbeltem Draht besteht, der bei falscher Belastung, also rückwärts, sehr schnell reißt.
  11. Kommentare zum Teufels Boot

    Die Bauweise finde ich super, kommt mir sehr entgegen. Mein Springer und die Pretty in Pink sind genau so entstanden, nur mit PS beplankt. Das läßt sich wesentlich besser schneiden und ist in den Flächen auch flexibler. Die Haltbarkeit dieser Bauweise ist ausgesprochen gut und vor allem wasserbeständig! Das habe ich leider schon des öfteren ausprobiert Geklebt habe ich mit Sekunde und Ruderer nachträglich innen verstärkt mit Sikaflex Karrosserieklebstoff ( nicht Dichtmasse! )aus der Kartusche. Das Zeug ist leicht flexibel, zu verarbeiten wie Silikon, und reißt nicht. Das hält genial! Zudem ist es lackierbar, das geht mit normalem Sprühlack ganz einfach.
  12. Bauplan Powerboot

    Wenn du dich im VO152 Forum meldest, dann findest du alles über Outboardracer.
  13. Aber um Seppstadts Frage zu beantworten: Ja, das geht mit jeder Fernsteuerung die einen 3-Wege Schlter hat, also ein-aus-ein. Damit kannst du mit einem langsamen oder schnellen Schaltvorgang in beide Richtungen die 4 Funktionrn schalten.
  14. Kommentare zum Teufels Boot

    Das willst du doch jetzt nicht wirklich von mir hören Nein, aber im Ernst, das Boot, gesehen in Oyten, hatte schon Probleme beim Anfahren. Ich hatte da den Eindruck, dass die Jets nicht den nötigen Schub entwickelten. Kann natürlich auch am mangelnden Setup gelegen haben. Ich denke nur, dass Chris ein Ähnliches Fahrbild wie in dem Video erreichen möchte.
  15. Kommentare zum Teufels Boot

    Genau die Pilot habe ich neulich gesehen, und die brachte keine wirklich überzeugende Fahrleistung.