• Pictures

  • Upcoming Events

    • 09/24/2017
      0  
      Naturbad Lendringsen, Menden
    • 09/24/2017
      0  
      Rheingauer Bonn Nordteil
    • 09/24/2017 09:00 AM Until 09/24/2017 04:00 PM
      0  
      Abfahren vom SMC Bochum im Freibad Bochum Werne
    • 09/29/2017 Until 10/03/2017
      0  
      Messezentrum Leipzig
      http://www.modell-hobby-spiel.de/de/
      *- PRESSEMELDUNG -* modell-hobby-spiel Ausstellung für Modellbau, Modellbahn,kreatives Gestalten und Spiel (29. September bis 1. Oktober 2017) 22. modell-hobby-spiel begeistert Modellsportfans mit Weltneuheiten Originale und Modelle von Renn- und Filmklassikern, First-Person-View in der Luft und auf dem Boden sowie ein spannendes Update für die Modellbauszene – die modell-hobby-spiel bietet vom 29. September bis 1. Oktober ein abwechslungsreiches Programm für alle Modellbauenthusiasten und begeisterte Modellsportler. Trucks in Aktion sind auf mehreren aufwendig gestalteten Parcours zu bestaunen. Hobby 4.0 – die Freizeit wird revolutioniert Erstmals in diesem Jahr eröffnen Aussteller der modell-hobby-spiel Tüftlern und Modellbauern den Zugang ins digitale Zeitalter, wenn im Bereich „Hobby 4.0“ Know-how zu Mechatronik, Hard- und Software vermittelt wird. Angesprochen fühlen kann sich jeder, der selbst gern bastelt, baut und neugierig auf Technik ist. „Hobby 4.0“ umfasst die Themen Technik und Robotik, CNC-Fräsen und Lasergravur sowie 3D-Druck. Die „Hobby-4.0-Community“ agiert als große Entwicklungs- und Austauschplattform: Das heißt, jeder kann auf der Messe lernen, fragen und an den Erfahrungen der anderen partizipieren. First Person View: Mit High-Speed durch die Hallen Mit dem Leipzig Indoor Fun macht eine Zusatzstation der Drone Racing Series – organisiert vom Deutschen Modellflieger Verband (DMFV) – Halt in Leipzig. Beim First Person View (FPV) Racing jagen Piloten ihre Quadrocopter über anspruchsvolle Parcours durch die Luft. Verfolgungsjagden und beeindruckende Kulissen sorgen für Adrenalin pur. Das Indoor-Event verlangt den Piloten – verglichen mit den Outdoor-Veranstaltungen der Series – noch mehr Präzision beim Meistern des Parcours ab und verspricht ein Plus an Action für die Zuschauer. Diese können die zwei Minuten dauernden Renneinheiten auf der Leinwand verfolgen oder sich mit einer Videobrille live auf die FPV-Bilder des startenden Piloten schalten. Höhenluft schnuppern für FPV-Interessierte Einen Einstieg in den FPV-Sport für Besucher bietet die Flugschule der modell-hobby-spiel in Messehalle 5. Hier setzt man einfach eine Videobrille auf und erkundet die Messe bequem per Taxiflug. Für die richtigen Fluggeräte sorgt das Team von Graupner Modellbau. Ein erfahrener Pilot steuert den Multicopter sanft durch die Luft und bietet Einsteigern erste Annäherungen mit Technik und Blickwinkel. Wer selbst aktiv werden möchte, kann bei Conrad Electronics auf einer Teststrecke mithilfe der Experten erste Flugversuche wagen. Die abschließenden Informationen für den Einstieg in den Modellflug holen sich interessierte Besucher in einem der vielen Vorträge am Fachtreffpunkt Modellsport, der durch den renommierten Verlag für Modellsport Wellhausen & Marquard angeleitet wird. Revell stellt FPV RC-Car vor Was bisher mehrheitlich in der Luft für das besondere Erlebnis sorgte, bringt Revell mit einem neuen Modell der Control X-Treme Serie jetzt auch für RC-Car-Piloten auf den Boden. Ob mit High-Speed über den Asphalt oder im Rennmodus gegen Freunde – Kamera und Videobrille sorgen für ganz neue Perspektiven. Auf der modell-hobby-spiel stellt das Traditionsunternehmen Revell exklusiv seinen neuen VR-Racer vor. Mit einer Spitzengeschwindigkeit von 25 km/h ist er auch für einen Outdooreinsatz gerüstet und sorgt mit einer Cockpit-Kamera für einzigartige Live-Bilder – natürlich aus der Pilotenperspektive. Trucks in Aktion Ein jährliches Highlight der modell-hobby-spiel sind die aufwendig gestalteten Truckparcours in Messehalle 3. Die Mitteldeutsche Minitruck Modellbau IG zeigt getreu dem Motto „Stadt-Land-Wald“ Holzlaster, Sattelschlepper sowie Linienbusse in ihrer ursprünglichen Umgebung. Rund 100 Truckmodelle sind den ganzen Tag über in Aktion zu bewundern. Auf dem Parcours der IG Modellbaufreunde Ost sind auch in diesem Jahr wieder Gastfahrer herzlich willkommen. Organisiert von der IG Modelltruck Trial messen sich Jeeps und Zugmaschinen beim Messpokal. Ganz genau hinsehen muss man bei der IG Mikromodelle. Die Mikromodellbauer verwandeln Standmodelle im H0-Modellbahnmaßtab (1:87) in voll funktionsfähige Modelle mit Fernsteuerung. Dröhnende Motoren in Messehalle 1 Der Nervenkitzel geht mit dem MesseCup Leipzig in die nächste Runde: Hochspannung im Fahrerlager und Mitfiebern im Publikum sind garantiert, wenn Miniboliden auf der modell-hobby-spiel ins Rennen starten. Drei Tage lang messen sich auf Europas größtem asphaltiertem Indoor-Racetrack nationale sowie internationale Piloten der 1:8 Offroad-Gemeinschaft. Auf der sprung- und kurvenreichen Strecke starten Verbrenner-Buggys, -Truggys und Elektro-Buggys der Klassen OR8, ORT, ORE8. Zukunft und Vergangenheit im Orginal und als Modell Gleich zwei neue Modelle hat NPE Modellbau GbR im Gepäck: den Sportwagen Melkus RS 1000 und den Schwerlastwagen Samms der Reichsbahn. Kennern der Rennsportszene ist der Melkus RS 1000 als „DDR-Ferrari“ bekannt. Rund 100 Stück wurden von 1969 bis 1979 in Dresden für den Rennsport in der DDR gebaut. Flügeltüren, Sportsitze, eine Kunststoffkarrosserie und ein brachialer 2-Takt-Dreizylinder mit bis zu 90 PS sind die Bestandteile für einen echten Sportwagen, der auch heute noch im Renneinsatz ist. Pünktlich zur modell-hobby-spiel kommt das H0-Modell in den Handel. Daneben werden vier Originale präsentiert. Der Borgward B 4500 Holzlaster wird in diesem Jahr 60 Jahre alt. Auch dieser ist im Original zu bestaunen und als Modell zu erwerben. Zurück in die Zukunft bringt die Besucher ein werksgetreuer Nachbau des DeLorean in der Film-Ausführung als Zeitmaschine inklusive Fluxkompensator, Hoverboard und einer Kiste Plutonium. Auf einer Leinwand wird das Rathaus als Filmszene dargestellt und bietet die passende Kulisse für ein einmaliges Erinnerungsfoto. *inein in Deutschlands größten Hobbyraum: O?ffnungszeiten und Eintrittspreise* Am 29. und 30. September 2017 o?ffnet die modell-hobby-spiel von 10.00 bis 18.00 Uhr ihre Tore sowie am 1. Oktober zwischen 10.00 und 17.00 Uhr. Die Tageskarte für Messefreitag und -sonntag (29. September/1. Oktober) kostet 13,50 Euro und am Samstag (30. September) 14,50 Euro. Erma?ßigte Tagestickets sind für 9,90 Euro erhältlich beziehungsweise kosten 5,00 Euro fu?r Kinder zwischen sechs und zwo?lf Jahren. Der Eintritt fu?r Kinder bis einschließlich fünf Jahren ist frei. Dauerkarten (nur online und an den Tageskassen) gibt es für 29,00 Euro und Gruppenkarten (ab zehn Personen) für 9,90 Euro pro Person. Wer im Online-Ticketshop sowie in den rund 700 Vorverkaufsstellen (ab 4. September) kauft, erspart sich lange Wartezeiten an der Tageskasse. Am Besuchstag berechtigen die Eintrittskarten im o?ffentlichen Nahverkehr zur einmaligen kostenfreien Hin- und Ru?ckfahrt zum/ab Messegela?nde (gu?ltig in den Tarifzonen 110, 151, 156, 162, 163, 168, 210, 225). Aktuelle Informationen zur Messe gibt es unter www.modell-hobby-spiel.de sowie auf www.facebook.de/modell-hobby-spiel Über die modell-hobby-spiel Die modell-hobby-spiel ist Deutschlands besucherstärkste Publikumsmesse für die Bereiche Modellbau, Modelleisenbahn, kreatives Gestalten und Spiel. Über 600 Aussteller und ein umfangreiches Rahmenprogramm ziehen jährlich rund 100.000 Besucher an. Neben dem breiten Produktangebot steht vor allem das Ausprobieren im Fokus: Zu den Highlights der Messe zählen Vorführungen, die größte Indoor-Flugfläche Deutschlands, ein großes Spieleareal, zahlreiche Kreativ-Ateliers und detailreich gestaltete Modellanlagen. Stets werden aktuelle Trends aufgegriffen – neu in diesem Jahr ist der Ausstellungsbereich „Hobby 4.0“ mit zahlreichen Workshop-Angeboten rundum Technik, Robotik und 3D-Druck. In der Glashalle liefert eine Sonderschau Ideen und Anregungen zum Thema Kinderparty. Über die Leipziger Messe Die Leipziger Messe gehört zu den zehn führenden deutschen Messegesellschaften und den Top 50 weltweit. Sie führt Veranstaltungen in Leipzig und an verschiedenen Standorten im In- und Ausland durch. Mit den fünf Tochtergesellschaften und dem Congress Center Leipzig (CCL) bildet die Leipziger Messe als umfassender Dienstleister die gesamte Kette des Veranstaltungsgeschäfts ab. Dank dieses Angebots kürten Kunden und Besucher die Leipziger Messe 2016 zum dritten Mal in Folge zum Service-Champion der Messebranche in Deutschlands größtem Service-Ranking. Der Messeplatz Leipzig umfasst eine Ausstellungsfläche von 111.900 Quadratmetern und ein Freigelände von 70.000 Quadratmetern. Jährlich finden rund 280 Veranstaltungen – Messen, Ausstellungen, Kongresse und Events – mit bis zu 12.000 Ausstellern und über 1,2 Millionen Besuchern aus aller Welt statt. Als erste deutsche Messegesellschaft wurde Leipzig nach Green Globe Standards zertifiziert. Ein Leitmotiv des unternehmerischen Handelns der Leipziger Messe ist die Nachhaltigkeit. 2017 feiert die Leipziger Messe den 100. Geburtstag ihres Markenzeichens. Das Doppel-M ist eine der ältesten Messe-Marken der Welt und erinnert an die Mustermessen, die in Leipzig entwickelt wurden und bis heute die Grundlage des Messewesens bilden.
    • 09/29/2017 Until 10/03/2017
      0  
      Campingplatz Humboldtsee
    • 10/04/2017
      0  
      Bürgerhaus
    • 10/07/2017
      0  
      In der Langst
    • 10/07/2017
      0  
      Martin Luther King strasse
    • 10/28/2017 Until 10/29/2017
      0  
      Modellbauclub Mainspitze
      Bürgerhaus Ginsheim
    • 10/28/2017
      0  
      Neue Mühle Gütersloh Herzebrocker