Marc-Hamburg

Rauchgenerator

103 posts in this topic

Günter,
bei der Verklebung von Alu (hart) mit Bastelglas (flexibel) würde ich eher einen elastischen Kleber nehmen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich weiß nicht... Ihr scheint ja die Variante zu bevorzugen, wo der Luftstrom vom Lüfter zuerst in eine separate Kammer eintritt. Das ist so weit ganz nett, weil dadurch die Gefahr, daß der Heizwiderstand im Rauchmedium "ersäuft" wird, nicht gegeben ist. Aber was ist, wenn man versehendlich doch zu viel Rauchmedium einfüllt? Dann schwappt das Zeug über die Trennwand hinweg und liegt nutzlos in der Vorkammer.

Ich würde Smoker von Uwe Fleer vorziehen. Haben nur eine Kammer, und wenn's nicht raucht, muß mann mit der Einfüllspritze soviel Medium wieder absaugen, bis es anfängt, zu rauchen.

Verklebung von Bastelglas und Alu - au weia! Auf Alu klebt nichts besonders gut. Wenn's denn sein muß, würde ich ein Epoxy mit kurzer Topfzeit wählen. Das bleibt auch nach dem Aushärten in Maßen elastisch.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich probier's ohne Kammer.

Ichbesorge noch einige Teile dann geht's los

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now