30 posts in this topic

Da ich schon 2007 eine der ersten NARWAL Baukästen aus dem Hause Sievers Modellbau in die Hände bekam, wird nun eine mit neuer Technik und einigen Veränderungen im Auftrag für einen Freund in meiner Modellbauwerft aufgebaut.

 

Das Vorbild ist ein Fischereiaufsichtsboot welches sich auf die 23,3 Meter Klasse der DGZRS konstruktiv gründet!

 

post-10693-0-39452400-1480167395_thumb.jpg

 

post-10693-0-10663000-1480167407_thumb.jpg

 

 

Der Baukasten stammt wie oben schon genannt von Sievers und ist im Maßstab 1:25 gehalten.

 

Da mittlerweile eine Menge Bilder des Originals vorhanden sind sollten beim Bau auch einige kleine Fehler beseitigt werden.

 

 

 

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Rumpf ist sauber laminiert und stammt aus der polnischen Lohnfertigung bei Model Mast

 

Der weitere Kasteninhalt besteht aus ein paar Holzleisten( Decksunterzüge), vielen Gussteilen aus Resin und Weissmetall.

 

Und vor allem aus einem Berg von Frästeilen aus Polystyrol in unterschiedlichster Form und Stärke

 

post-10693-0-87249000-1480176269_thumb.jpg

 

post-10693-0-53718900-1480176437_thumb.jpg

 

 

Hier noch der Rumpf

 

post-10693-0-98366800-1480176401_thumb.jpg

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Weiter gehts: Die Löcher müssen in den Rumpf

 

Die Position für das BS ist am Fertigrumpf markiert

 

post-10693-0-22661300-1480248841_thumb.jpg

 

Eingebaut wurde ein Paddelexemplar von Raboesch

 

post-10693-0-89691700-1480248890_thumb.jpg

 

Für die Position der Wellendurchbrüche und der Ruderkoker leigt dem Baukasten eine Schablone bei

 

post-10693-0-68335800-1480248977_thumb.jpg

 

Eingebaut wurden nur die Baukastenruderkoker. Die Wellen/Stevenrohre tauschte ich gegen freilaufende Exemplare aus. Das ist beim Original ebenfalls so

 

post-10693-0-69889700-1480249092_thumb.jpg

 

Und so sieht das dann fertig montiert aus

 

post-10693-0-96525800-1480249153_thumb.jpg

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nun müssen die Ruder dem Original angepasst werden. Auf Nabenhöhe der Propeller sitzt eine Art Nase. Diese soll Verwirbelungen an dieser Stelle minimieren. Weiter weisen die Blätter noch Versteifungsstrukturen auf.

 

post-10693-0-28086800-1480264578_thumb.jpg

 

Womit wir nun mit der Maschinenanlage weitermachen können. Hier sollen moderne Brushless Motoren zur Anwendung gelangen. Bei meiner alten NARWAL werkeln noch 600er ECO!

 

post-10693-0-82338800-1480264708_thumb.jpg

 

Diese bekommt man mit fertig programmierten Vor/Rück Reglern bei Alexander Engel.

 

 

 

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sorry für die Pause, musste erst einen neuen Rechner an den Start bringen:

 

Jetzt kommen Deck und die Aufbauten an die Reihe

 

Das Ganze lässt sich anhand einer Explosionszeichnung ganz gut zusammenstellen

 

post-10693-0-36782900-1480524385_thumb.jpg

 

post-10693-0-90031000-1480524560_thumb.jpg

 

Das Deck ist gut konstruiert, hat leider nur einen minimalen Süllrand

 

post-10693-0-18254100-1480524467_thumb.jpg

 

 

 

 

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Lösung für einen höheren Süllrand sieht dann so aus:

 

post-10693-0-51279100-1480767470_thumb.jpg

 

Die Öffnungen am Bug und Heck werden mit Polystyrolplatten und Fixogumm wasserdicht gesetzt. 

 

Damit das mit dem Aufbau passt, muss an den unteren Verstärkungen etwas entfernt werden:

 

post-10693-0-88631900-1480767731_thumb.jpg

 

Und weiter geht's mit den kleinen Fehlerchen am Aufbau

 

 

 

 

 

 

 

 

3 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vor den Brückenfenstern fehlt dem Modell ein kleiner Absatz. Meine erste NARWAL hat ihn leider nicht. Der Überhang über den Brückenfenstern ist schon vorhanden

 

post-10693-0-03967700-1480858270_thumb.jpg

 

So sieht das beim Original aus:

 

post-10693-0-51004600-1480858304_thumb.jpg

 

Dies muss also am fast fertigen Aufbau angeglichen werden!

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Peildeck muss soweit wie möglich nach vorne geschoben werden. Evtl nicht mehr passende Zapfen der Konstruktion sind zu entfernen:

 

post-10693-0-69592800-1480942242_thumb.jpg

 

Jetzt werden die Neigung der Frontscheiben und die Verkleidung vorne so angepasst, das vor den Scheiben ein kleiner Absatz stehen bleibt. Evtl. entstehende Lücken werden mit Polystyrol und Spachtel verschlossen:

 

post-10693-0-00585700-1480942353_thumb.jpg

 

 

 

 

 

2 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nachreichen muss ich noch die erfolgreiche Technik Testfahrt:

 

post-10693-0-17574200-1481129668_thumb.jpg

 

Die großen Propeller lassen die Maschinen völlig kalt. Geschwindigkeit mehr als vorbildlich. Alles gut!

 

post-10693-0-78098000-1481129756_thumb.jpg

 

 

 

 

 

 

 

 

3 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Weiter geht's: Der Aufbau wird jetzt bunt

 

post-10693-0-46476800-1481541023_thumb.jpg

 

Gerade bin ich dabei den Rumpf zu lackieren. Bild kommt später

3 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

So, die meiste Farbe ist drauf. Jetzt noch die Wallschienen lackieren und dann an das Ausrüstungspier verholen:

 

post-10693-0-01788400-1481981876_thumb.jpg

 

 

Gruß

Andreas

 

5 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin, endlich im neuen Jahr geht es weiter mit der Narwal. 

 

Die ersten Kabel werden in den Mast gezogen. Jetzt kommt man da noch besser dran

 

post-10693-0-09201100-1483448071_thumb.jpg

 

Dann kommt die Lieblingsbeschäftigung, löten!! Zuerst der Mast

 

Dafür lag früher eine gefräste Biege-Lötschablone den Baukästen bei. Heute ist nur eine Zeichnung für die Lötteile zu finden.

 

post-10693-0-35155100-1483448205_thumb.jpg

 

Mit der Holzschablone geht das recht fix

 

post-10693-0-54873700-1483448248_thumb.jpg

 

Und das Ergebniss

 

post-10693-0-75653600-1483448267_thumb.jpg

 

Da kommen jetzt noch etlichen Lampenplattformen und Antennen dran

 

 

 

 

 

 

7 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Mast wurde gesetzt und nun wird verkabelt

 

post-10693-0-13828900-1483979400_thumb.jpg

 

post-10693-0-52308500-1483979420_thumb.jpg

 

 

 

 

4 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Doof wenn beim werkeln der Job dazwischen kommt! Aufgetaut aus Schweden zurück, ab in die Werkstatt.

Eben auf die schnelle ein paar Rettungsinsel gebaut und lackiert. Die Resinteile von Sievers sind da nicht so schick

 

post-10693-0-26039100-1485083291_thumb.jpg

 

Diese stammen vom Modellbau Kaufhaus

 

post-10693-0-08171000-1485083301_thumb.jpg

 

Hier zum Vergleich

 

post-10693-0-95088800-1485083386_thumb.jpg

 

Es wurden gleich drei gebaut. Für das nächste Projekt gleich eine zusätzlich......

 

3 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Weiter geht es mit den weiteren Details:

 

Scheibenwaschanlage Brückenfenster

 

post-10693-0-12174600-1485763305_thumb.jpg

 

post-10693-0-33040400-1485763311_thumb.jpg

 

Bootsstation Heck

 

post-10693-0-43594600-1485763380_thumb.jpg

 

post-10693-0-05416700-1485763388_thumb.jpg

 

 

 

 

6 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und nun? Jawoll, das allerseits beliebte Relinglöten!!

 

post-10693-0-10821500-1486322909_thumb.jpg

 

post-10693-0-49051100-1486322923_thumb.jpg

 

post-10693-0-46194100-1486322938_thumb.jpg

 

post-10693-0-95614700-1486322956_thumb.jpg

 

post-10693-0-65834300-1486323017_thumb.jpg

 

Morgen geht es an die Handläufe

4 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie gesagt,heute die Handläufe !!

 

post-10693-0-09440900-1486399014_thumb.jpg

 

post-10693-0-38126000-1486399025_thumb.jpg

 

post-10693-0-38129400-1486399038_thumb.jpg

 

post-10693-0-11300600-1486399053_thumb.jpg

 

Morgen Treppen und Leitern!

7 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Heute leider nur Reling gelackt:

 

 

 

post-10693-0-20543200-1486483755_thumb.jpg

 

post-10693-0-29197000-1486483766_thumb.jpg

 

Morgen gehts weiter.....

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Heute ein wenig am Mast gewerkelt

 

 

 

post-10693-0-86762100-1486736966_thumb.jpg

 

post-10693-0-58564900-1486736991_thumb.jpg

 

Niedergang ist auch fertig

 

post-10693-0-14660900-1486737044_thumb.jpg

6 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und weiter! Heute wurde das Schiff endlich eindeutig benannt!

 

 

 

post-10693-0-36339800-1486831605_thumb.jpg

 

Und das Wappentier fand seinen Platz

 

post-10693-0-23755400-1486831619_thumb.jpg

 

Die große Peitschenantenne muss auch sein

 

post-10693-0-59517600-1486831638_thumb.jpg

 

Morgen weiter, Werftschluss

3 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Heute weiter! Reling und Handläufe montiert! Antennen angebaut und detailliert! Als nächstes Ankerwinden und Poller

 

post-10693-0-61426200-1486906593_thumb.jpg

 

post-10693-0-43346000-1486906605_thumb.jpg

 

post-10693-0-84721300-1486906618_thumb.jpg

 

post-10693-0-42626100-1486906629_thumb.jpg

4 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ankerwinde montiert:

 

 

 

post-10693-0-95259600-1487261960_thumb.jpg

 

Reling, Lüfter:

 

 

post-10693-0-29361500-1487262027_thumb.jpg

 

Rettungsmittel:

 

 

post-10693-0-35449500-1487262130_thumb.jpg

5 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now