JB007

Diskussionsrunde Reedeschutzboot Tümmler

Recommended Posts

Hallo Jens,

auf den ersten Blick sah das nach einem recht dick laminierten Rumpf aus, aber das scheint ja der angeformte Rand zu sein. Wie dick ist denn der Rumpf laminiert, bzw. wie ist sein Gewicht?

Share this post


Link to post

Hallo Jürgen,

 

in der Tat, durch das schwarze Laminat und den anlaminierten Rand,

sieht er etwas wuchtig aus....aber dem ist nicht so. 

 

Angegeben ist er mit 450g....werde das mal heute abend kontrollieren.

 

Füge auch noch die Daten zum Modell im Baubericht ein....die fehlen

ja noch.... :mrgreen:

Share this post


Link to post

Ich habe von einem Modellbau Kollegen erfahren dass hier in diesem Forum jemand den Tümmler von GB-Modellbau baut. Darum habe ich mich hier gleich mal registriert um den Bau zu verfolgen.
Bin sehr gespannt darauf und freue mich auf Bauabschnitte.
 
Falls Fragen zum Bau des Tümmlers auftreten stehe ich gerne zur Verfügung. Diesen Frästeilesatz inclusive Anleitung habe ich entworfen und ich bin auch derjenige der diese Teile fräst und an GB liefert.
Auch am Beschlagsatz habe ich sehr großen Anteil.
 
Wünsche Viel Erfolg beim Bau
Andi

 

www.andis-schiffsmodelle.jimdo.com

Edited by Andi

Share this post


Link to post

Hallo Andi,

 

dann hab ich wohl den Frästeilesatz von dir....von ebay...?

 

Freut mich dass du eigens des Berichtes wegen dich hier angemeldet

hast. Allerdings wird es noch bißchen dauern, bis ich durch starte,

denn im Moment ist grad renovieren angesagt.....naja und im Garten muss

ich auch noch was tun...... ;-(

 

Aber bald geht's los.....

 

PS: Gleich mal eine Frage hinterher.....was hast du denn für Motoren

verbaut...?

Edited by JB007

Share this post


Link to post

Hallo Jens,

 

Wenn Du die Frästeile aus eBay hast sind sie sicher von mir. Jetzt würde mich natürlich interessieren was Du von den Teilen hältst bzw. wie ist Dein Ersteindruck?

 

Motoren hab ich 450er Bürstenmotoren von Krick genommen. Gespeist werden sie von einem oder wahlweise zwei 9,6Volt NMh Akkus. Die Geschwindigkeit die damit erreicht wird ist absolut ausreichend, eigentlich schon etwas zu schnell, aber eine Reserve schadet ja bekanntlich nicht.

 

In der Modellwerft 08/2016 ist übrigens der Baubericht von mir abgedruckt.

 

Bin gespannt auf Deinen Bauvortschritt.

 

Viele Grüße

 

Andi

 

www.andis-schiffsmodelle.jimdo.com

Edited by Andi

Share this post


Link to post

Mit diesen Motoren wird der Tümmler bestimmt übers Wasser fliegen! :)

 

Was für einen Springer Tug baust Du, auch zufällig einen Frästeilesatz aus eBay?

 

Gruß

 

Andi

Share this post


Link to post

Hey Andi.....na das hoffe ich doch... ;-)

 

Leider kam der später, meiner entsteht aus dem Materialsatz

von Kuhlmann....allerdings ist da eigentlich nur noch der Rumpf

übrig...alles Andere Eigenbau

 

 

Passend zum Thema "Graue Flotte" im Maßstab 1:50....als Originalvorlage

diehnte der Smit Bronco Schlepper

post-11851-0-04842700-1473868299.jpg

post-11851-0-70131500-1473868322_thumb.jpg

post-11851-0-21603000-1473868341_thumb.jpg

  • Like 2

Share this post


Link to post

Hallo Sascha,

 

danke dir....vor allem jetzt wie im Plan und wie du schon

erwähnt hast...gleiches Material, heißt ich kann den einharzen.

 

Werde mir noch schwarzen Farbstoff, als Zusatz fürs Harz besorgen.

Schwarze GfK Platte hab ich schon, aus der ich die ganzen Technik

Einbauten herstelle.

Share this post


Link to post

Moin,

Gleich mal eine Frage....da ich mich jetzt schon mit Details beschäftige, brauch

ich mal euren Input....

Wo bekomme ich Schaniere her, auch gern als Ätzteile....die Schenkelgröße pro

Seite müsste so 5x4 mm, in etwa sein...bei den üblichen Verdächtigen hab ich nichts gefunden....

http://www.schiffsmodell.net/index.php?/topic/15190-diskussionsrunde-reedeschutzboot-tümmler/

Schau mal unter Scharniere Puppenstube bei Amazon! ZB https://www.amazon.de/dp/B01CTQ28VQ?psc=1

Share this post


Link to post

Danke dir für den Tipp.....denke aber die sind auch zu groß.

 

Werde mal aus Papier welche ausschneiden und anheben, um zu

schauen obs passt...und mit welchem Kompromiss man leben kann.

Wenn nicht ist selbst machen angesagt...

Share this post


Link to post

Bei GB gibts Scharniere die sind nur 4mm hoch (https://shop.strato.de/epages/61433551.sf/de_DE/?ObjectID=26194361).

Alternativ aus Streifen Messingblech (0,1mm) selbst fertigen. Das Blech ist dünn genug als das man es mit der Schere zuschneiden kann. Als Bolzen 0,5mm Draht nehmen. Die Blechstreifen um den Draht biegen und die Enden verlöten.

Den Draht in einem der Streifen verlöten. Fertig sind die Teile des Scharniers. Ist erstaunlich stabil.

Share this post


Link to post

Hallo,

 

danke dir für den Link....sehen brauchbar aus. Wenn nicht ist

selbst machen angesagt.

 

Gibt doch nix was man(n) nicht hin bekommt ;-)

Share this post


Link to post
Posted (edited)

Wie jetzt!? Ein schnöder Stahlschrank mit Griffen und Scharnieren... :twisted: Ne mal im ernst, passt von den Proportionen her, bis auf die Scharniere, die würde ich etwas schmäler machen, wenn ich mir das im Original vorstelle wären das ganz schöne Klopper. Willst du für die Scharniere die aus dem Link oben verwenden?

 

Gruß

 

Sascha

Edited by Tijgerhaai

Share this post


Link to post

Hallo Sascha,

 

hab mal paar Beschlagteile zusammengestellt und war dann schon wieder bei

knapp 40€....die Scharniere allein schon 14€....da dachte ich mir, mach mal

ein Versuch. Die Schanierbänder und Stifte, würde ich dann in Serie natürlich

aus Polystyrol fertigen. Hatte auch ans vernieten gedacht, nur eine Niete mit

einem 10er Kopf, wäre bei dem Maßstab, von 1:25 wäre dann grad mal 0,4mm....

Share this post


Link to post

Ja, das kenn ich, 0.4 ist halt schon extrem klein, wenn da noch Lack drüber kommt sieht man das kaum noch. Ich mach da inzwischen einenen Kopromiss aus guter Optik und Scale. Dann kann es auch ruhig etwas größer sein wenn die Proportionen stimmen. Also ganz ehrlich, ich find die Scharniere an deinem Dummy gut. Vielleicht noch Niete aus Weißleim mit ner Nadel auftragen, müsste man mal testen wie es wirkt.

 

Gruß

Sascha

Share this post


Link to post
Posted (edited)

Ja denke auch....wenn die Enden der Stifte plan geschliffen sind und das

Ganze aus Polystyrol gefertigt, was ja dann beim verkleben miteinander

verschweißt und somit die Übergänge etwas schöner sind....kann man mit

dem Kompromiss leben.

 

An den Kästen für die Tümmler kann ich ja dann auch nochmal Breite und

Länge der Bänder testen...ging ja beim Dummy einfach nur mal drum, wie es

denn überhaupt aussieht und ob man auf dieser Basis aufbauen kann.

 

http://www.schiffsmodell.net/index.php?/topic/15189-reedeschutzboot-tümmler/#entry202386

Edited by JB007

Share this post


Link to post

Klasse geworden deine Schränke, bin gespannt wie das auf dem Modell wirkt.

 

Gruß

 

Sascha

Share this post


Link to post
Posted (edited)

Hallo Ralph,

 

danke für den Link.....Steba kenn ich. Ich weiß man redet nicht übers

Geld....jeder weiß dass das Hobby so einiges frisst, aber 80€ für

2 Wellenanlagen....nein das gebe ich nicht aus. Deswegen hatte ich mir

auch keine freilaufenden von Raboesch geordert.

 

Was dann noch hinzu kommt, wenn keine frei laufenden, dann sollte das

Stevenrohr max. 6mm Außendurchmesser haben. Da dieses ja auch noch durch

Wellenböcke gelagert werden und sonst zu wuchtig aussehen würden.

 

Hab schon mal mich umgesehen und auf diese gestoßen, muss bloß mal

schauen, ob die Länge hin kommt

 

https://hydromarine.de/product_info.php?products_id=172&MODsid=rkltr88jstpgsrc7947bgrt3m3

Edited by JB007

Share this post


Link to post

Die Wellen von Oli (Hydromarine) habe ich bei mir in Seglern drin - sind echt gut und "machen kleine Löcher "

 

Zwecks Positionen: Abstand bestimmen und dann mal mit dem Durchmesser Löcher bohren. Dann probieren und dann feile ich die Öffnung aus. OK ok, ist pimalschnauze aber funktioniert. Zum einharzen dann von aussen abkleben.

Chris

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now