Parat

Polizeiboot V-20 (oder WSP-30)

25 posts in this topic

Als ich den Rumpf des Polizeibootes der Österreichischen Polizei bei Bauer-Modelle gesehen habe wusste ich das Boot möchte, musste ich haben.

sogleich habe ich das Boot bei Uwe Bauer bestellt.

 

Fasziniert hat mich bei diesem Boot, dass es ganz in der Nähe meines Wohnortes stationiert (Hard, Bodensee) ist. Zudem gefällt mir der Rumpf mit der Arbeitsplattform im Heck des Bootes.

 

Anlässlich der Goldacher Schiffsmodellbautage vom 6.7.2013 habe ich es nun bekommen.

wsp30.1.jpg

Das Bild zeig das Boot der Bayrischen Polizei

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Habe vor Arbeitsbeginn alle Teile fotografiert. Das Ergebnis ist auf folgenden Seiten zu sehen.

 

Der Rumpf aus zwei Ansichten

post-3023-1419862503,8557_thumb.jpg

post-3023-1419862503,9025_thumb.jpg

 

Die Laserteile aus Holz für den Ständer und für die Inneneinrichtung

post-3023-1419862503,9468_thumb.jpg

 

Die ABS Laserteile

post-3023-1419862504,0234_thumb.jpg

 

und zum Schluss noch die sonstigen Zubehörteile

post-3023-1419862504,0973_thumb.jpg

 

Alles in allem recht viel drin im Baukasten. Einige Teile sind noch nicht ganz fertig, so zum Beispiel die Aetzteile und der Ausbausatz für die Beleuchtung.

Was noch fehlt sind die Motoren, der Klebstoff und die Fernsteuerung.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also los geht's der Bauanleitung nach wird zuerst der Rumpf bearbeitet. Die Löcher für die Ruder und Schiffswellen werden eingearbeitet. Hinten wird eine Aussparung eingearbeitet in der später einmal die Bergungsleiter ihren Platz findet. Die Luke für das Ruderservo wird ebenfalls mit dem Dremel ausgearbeitet.

 

post-3023-1419862504,1613_thumb.jpg

 

post-3023-1419862504,2283_thumb.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

In der Zwischenzeit war ich nicht untätig.

Werde hier eine Zusammenfassung geben was in der Zwischenzeit erfolgt ist.

post-3023-1419862513,6693_thumb.jpg

Die Löcher für die Wellen und Ruder sind gemacht. Diese Arbeiten wurden draussen gemacht, da sich der Schleifstaub doch ziemlich hässlich im Bastelraum niederlässt.

post-3023-1419862513,7433_thumb.jpg

Das Bugstrahlruder ist eingebaut und verklebt...

post-3023-1419862513,8295_thumb.jpg

und verspachtelt. Hier habe ich mich für das QSR von Graupner entschieden, weil ich noch eins hatte und 2tens weil man nach dem einkleben nicht mehr sehr gut dazukommt (wartungsfrei).

post-3023-1419862513,9043_thumb.jpg

Die Ruder und die Wellen sind eingeklebt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

post-3023-1419862514,0447_thumb.jpg

Die Leiterluke wurde eingeklebt und abgedichtet

post-3023-1419862514,1178_thumb.jpg

Da ich die Ruderluke nicht eingearbeitet habe, habe ich die An Lenkung leicht verändert. Hier steuere ich jedes Ruder direkt vom Servo an. Der Ruderhebel wird einfachrechtwinklig zum Servogestänge montiert. Nun komme ich mit einem Langen Imbus Schraubenzieher "bequem" zum Ruder falls da etwas sein soll.

post-3023-1419862514,1908_thumb.jpg

Auf diesem Winkelprofil wird später die Scheuerleiste montiert.

post-3023-1419862513,9729_thumb.jpg

Die Motoren sind eingebaut und zu einer ersten Probefahrt bereit.

post-3023-1419862514,2639_thumb.jpg

Am Weiher bereit zur ersten Probefahrt. Diese dient dem Erproben des Antriebes.

 

Die Meckereien bitte hier

http://www.schiffsmodell.net/showthread.php?t=43519

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hatte die V20 gestern zum ersten Mal im Wasser

 

Das erste Video zeigt die V20 mit den viel zu kleinen 32,5er Rennschraube 2303.32

 

Das zweite Vide wurde aufgenommen nach einem Schrauben Wechsel auf 40er Vierblattschrauben.

 

Die Geschwindigkeit wurde verdoppelt der Strom erhöhte sich von 4 auf 10A. Das einige was mich stört, ist dass sich die Motoren doch ein bisschen erwärmen.

Ich werde bei Gelegenheit noch eine Versuch mit anderen Schiffsschrauben machen. Auch werde ich die starren Kupplungen gegen solche mit Gummieinsatz austauschen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Leider ist seit dem 1.Aug nicht sehr viel gelaufen in Sachen Weiterbau

 

Diese Woche ist noch der Ätzteile-Bogen eingetroffen.

Hier handelt es sich um Neusilber

Die Teile sind wirklich superklasse.

einige Impressionen dazu.

 

post-3023-1419862518,8104_thumb.jpg

Hier der ganze Bogen

 

 

post-3023-1419862518,8636_thumb.jpg

Detailansicht 1

 

post-3023-1419862518,9144_thumb.jpg

Detailansicht2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Habe bei der V20 ein Motoren Upgrade gemacht von den Compact 300 auf die Compact 345. Nun sind die Motoren nicht mehr warm geworden. Leider hat sich der Strom aber von 20A auf 40A verdoppelt. Die Geschwindigkeit ist auf ca.21km/h gestiegen. Aktuell wurde dies mit der 2 Blatt Schraube 2303.37(L) erreicht. Bei dieser Konstellation kann das Boot entweder mit 3S oder mit 2S (28A und 16km/h) gefahren werden.

 

Natürlich auch davon ein Video auf YT

 

Gruss Martin

 

Es macht richtig Spass mit der V20 auf dem Wasser umher zu blochen.l

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich war nicht untätig beim Bau meiner V20. Nur der Baubericht hat ein bisschen gelitten. Heute bin ich dazugekommen wieder einml ein Par Fotos ins Netz zustellen.

 

post-3023-1419862723,1884_thumb.jpg

 

post-3023-1419862723,1204_thumb.jpg

 

Vor allem die Inneneinrichtung des Steuerhauses und die Verdrahtung der LED's brauchte sehr viel Zeit.

 

Gruss Martin

 

Mehr darüber

http://www.k10.ch/staub/v20/bericht/bericht.htm

Comments:

http://www.schiffsmodell.net/showthread.php?t=43519

Share this post


Link to post
Share on other sites

Heute hat meine V20 das erste mal die "grosse" V20 besucht.

Sie durfte sogar auf das Deck des Originals.

 

post-3023-1419862753,6864_thumb.jpg

 

post-3023-1419862753,7641_thumb.jpg

 

Es ist schon eine tolle Sache wenn man mit seinem Modell das Original besuchen kann.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich war heute wieder auf dem Weiher und habe versuche gemacht mit 2 und 3 Zellen LiPo

 

Zuerst einmal das Video mit 3S

 

Gruss Martin

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zu meiner V20 hat sich auch noch eine WSP 30 gesellt.

Die WSP ist leider nicht für mich. Hier habe ich mich entschlossen für einen Kollegen dieses Schiff zu bauen.

Da es das zweite Schiff ist geht der Bau um einiges schneller vonstatten.

 

b63.jpg

oben WSP 30 unten die V20

 

Mehr in kürze hier.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo V20 Freunde

 

Habe nun den Hydraulik Kran gebaut. Es fehlt nur noch die Beschriftung.

 

k4.jpg

 

k1.jpg

 

k3.jpg

 

k2.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Letztes Wochenende war Schiffstaufe bei uns am Schuppisweiher.

 

eine V20

post-10189-0-55304100-1439924568_thumb.jpg

und zwei WSP 30 wurden getauft

post-10189-0-57315300-1439924580_thumb.jpg

post-10189-0-03639500-1439924588_thumb.jpg

 

Ein Treffen auf See der Bayrischen und der Österreichischen Polizei

post-10189-0-57521600-1439924598_thumb.jpg
 

3 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now