Neues vom Modellbaumarkt

  • entries
    24
  • comments
    50
  • views
    43,172

Contributors to this blog

Langsam laufende Brushless Motoren

Endlich hat sich mal einer erbarmt, die Palette für die für uns interessanten langsam laufenden Brushless Motore zu erweitern.
https://www.graupner.de/Modelle/Schiffsmodelle/Antrieb-Elektro/Motoren/?p=1&o=attr6&n=15&f=9127%7C9136%7C9145

 

Bis 200KV bzw. 400KV bei dem lütten 28er.


1 person likes this


7 Comments


Wie es scheint sind die Maßangaben etwas durcheinander. Ich kann nur drei Größen finden: 2834, 4060, 5076.

Die Preise scheinen auch nicht ganz zu passen.

Ansonsten ganz interessant.

Share this comment


Link to comment

Gibt es dazu Regler, die nicht fiepen?

Als ehemaliger Panzersoldat bin ich ja sozusagen von Natur aus hörmässig schwer geschädigt und mach so arg viel mit BL rum. In der Luft nervt es ab 50 Meter Entfernung kaum. Aber über Wasser trägt Schall schon arg weit, daher die Frage - sorry *schäm*

Share this comment


Link to comment

Das kommt drauf an: was meinst du? Beim anschalten fiepen die auch, aufm Wasser nur beim Anfahren mit Derkum Reglern....... Auf ein Grund, warum ich die mag :lol:

Meine Erfahrung in der Graemsay!

Gruss

Chris

Share this comment


Link to comment

Hallo Chris,

Beim Anschalten* kann mir ein Regler gern den Chor der Gefangenen aus Nabucco piepsen um mir zu erzählen, er fühlt sich wohl. Was ich meine: Wenn man in einem schön gemütlichem Verdränger beim Regeln, Anfahren oder unter Volllast ein Fiepen hört oder auch ein Klingeln, empfinde ich das als störend. Und wenn ich das schon höre, wie fies muss das erst für Leute mit einem voll funktionsfähigen Gehör sein?

Alle BL-Regler, die ich bisher in Booten hatte sind nicht eben still. Es ist ja schon schwierig, wenn man nen ganz fetten zwöfpoligen Bühler brushed mit 8S LiFePO4 betreiben mag, hier einen stillen Regler zu finden. Es gibt ihn. Der ist aber auch gleich für Ströme ausgelegt, die normalerweise nur in nem Aluminium-verarbeitenden Betrieb auftreten und dementsprechend kostenintensiv ;o) BL... mittlerweile hat meinereiner ja auch ein paar Wasser-Geräte der schnellen Fraktion. Kommt man ja um diese Technologie nicht rum und der Wirkungsgrad ist echt irre. Was die Dinger für Lärm machen, ist dann ja auch egal. Was mich wundert: Meine Drohne, eine Yuneec 500G, beschränkt sich auf ein etwas lauteres Summen der Props, hört sich an wie eine geschlechtsreife Hummel. Also muss es ja stille Regler geben...

Aber ganz lieben Dank für den Tip, werds mir mal anschauen... ääääh anhören ;o)

* Chris was meinst, was meine Pixhawks beim Anschalten für ein Gepiepse und Geblinke veranstalten trotz aller deaktivierten Pre-Flight (hier in den Schüffen eher Pre-Travel Checks). Ganz fies, dabei ist extra ein Buzzer. Der ist so laut, da würd Tante Heidemaries Teetasse implodieren - aber: Ist der beim Hochfahren nicht erkannt, sacht der Pixhawk: Nö. Helm auf bei die Arbeit, alles wegen der Sicherheit und wahrscheinlich irgendwelchen perversen US-Produkthaftungs Präzedenz Gerammel.

Share this comment


Link to comment

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now